Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1925 jünger > >>|  

200 mm: Kompaktheizkörper für ganz niedrige Fensterbrüstungen

(21.11.2008; GET Nord-Bericht) Mit dem Purmo Ventil Compact in 200 mm Bauhöhe ergänzt Purmo sein Kompaktheizkörper-Sortiment. Der unauffällige Wärmespender wurde speziell für den Einsatz bei tiefen Fenstern bzw. sehr niedrigen Brüstungen entwickelt.

Tiefe Fenster stehen nicht nur auf der Wunschliste privater Bauherren ganz oben, auch die moderne Büroarchitektur setzt auf lichtdurchflutete Räume durch gläserne Flächen vom Boden bis zur Decke. Doch wo bleibt der Heizkörper in diesen lichten Gebäuden? Purmo hat darauf jetzt eine Antwort: Mit dem neuen Kompaktheizkörper Purmo Ventil Compact in der geringen Bauhöhe von nur 200 mm bietet Purmo eine Lösung speziell für den Einbau bei tiefen Fenstern an.

"Natürlich bieten wir noch viele andere Lösungen für Häuser mit großen Fensterflächen an", sagt Manfred Falk, Verkaufsbereichsleiter bei Purmo, "beispielsweise Fußbodenheizungen oder vertikale Heizkörper als Platz sparende Version neben dem Fenster." Doch vor allem in Bürogebäuden sei der klassische Kompaktheizkörper immer noch die erste Wahl der Bauherren. Mit der neuen Bauhöhe von 200 mm kann der Purmo-Heizkörper seinen angestammten Platz nah am Fenster einnehmen.

Trotz der geringen Höhe soll der Purmo Ventil Compact - vor allem in der Ausführung als Typ 44 - ein echtes Kraftpaket sein. Es gibt ihn außerdem in den Typen 22 und 33 sowie in diversen Baubreiten bis 3000 mm.

Den neuen Kompaktheizkörper gibt es auch mit planer Front: Während beim klassischen Kompaktheizkörper geprägte Frontbleche, übergreifende Seitenverkleidungen und Ziergitter zuweilen als Design störende Elemente empfunden werden, tritt der Plan Compact als reduzierter, flacher Quader auf.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)