Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1948 jünger > >>|  

Neues Aktionshaus von Ytong Bausatzhaus: Dach³-Haus

(25.11.2008) Mit dem Dach³-Haus hat Ytong Bausatzhaus ein flexibles Hauskonzept entwickelt, bei dem Bauherren individuell die Form ihres Dachs selbst aussuchen können. Bei gleichem Grundriss und ohne Mehrkosten lässt es sich durch drei verschiedene Dachformen an unterschiedliche architektonische Vorlieben anpassen und sieht jedes Mal ganz anders aus.

In Kombination mit einem komplett montierten Energiesparpaket bestehend aus ...

  • Wärmepumpe,
  • passiver Kühlung,
  • Fußbodenheizung und
  • Warmwasserbereitung

... verspricht das massive Dach³-Haus einen geringen Energieverbrauch. Bei Bestellung bis zum 31.1.2009 wird das Dach³-Haus zum Aktionspreis von 89.000 Euro angeboten. Ohne Mehrkosten können Bauherren dabei unter drei verschiedenen Varianten ihre favorisierte Dachform frei auswählen. Zur Verfügung stehen ...

  • ein Pultdach,
  • ein Satteldach sowie
  • ein versetztes Pultdach,

... das jeweils als massives Wohndach ausgeführt wird. Bauherren können damit ein gleichbleibendes, ausgeglichenes Wohnklima erwarten - siehe dazu u.a. Beitrag "Massivdach - eine Alternative aus Porenbeton" vom 15.4.2005.


Erdgeschoss

Mit dem Aktionshaus Dach³ präsentiert Ytong Bausatzhaus ein Haus, das auf eine strenge Geometrie setzt. Es besteht aus zwei gegeneinander verschobenen Haushälften, die den Baukörper in Vor- und Rücksprünge gliedern. Symmetrisch angeordnete Fenster - alle mit 3-fach Verglasung - und ein verschiedenfarbiger Außenanstrich setzen Akzente und betonen die strenge Architektur. Bodentiefe Fensteröffnungen in den meisten Räumen sorgen für helle, freundliche Zimmer.

Bei einer Wohnfläche von rund 135 m² sollte das Dach³-Haus über ausreichend Platz für eine große Familie verfügen. Der Grundriss ist klar strukturiert und nutzt den zur Verfügung stehenden Raum effektiv aus. Das Erdgeschoss wird dominiert durch einen großzügigen Wohn-/Essraum mit direktem Zugang zur Küche. Zusätzlich steht hier ein kleines Büro zur Verfügung.

Das Obergeschoss ist in vier Bereiche unterteilt. Neben dem Elternschlafzimmer befinden sich hier zwei Kinderzimmer, die 18 m² bzw. 14 m² groß sind und viel Platz zum Spielen bieten. Ausreichend groß ist auch das Badezimmer mit etwas über 10 m². Optional kann das Haus auch mit Keller gebaut werden.


Dachgeschoss

Gebaut wird das Aktionshaus Dach³ mit massivem Ytong Porenbeton in Lambda 0,09-Qualität. Für alle Außenwände kommt damit ein Baustoff zum Einsatz, der unter umweltgerechten und ressourcenschonenden Aspekten produziert wird. In Verbindung mit dem Energiesparpaket und dem massiven Ytong Wohndach sind so gleichzeitig die besten Voraussetzungen für einen geringen Energieverbrauch und für ein gesundes Wohnklima gegeben.

Das einfache, speziell auf den Selbstbau abgestimmte Bausystem bietet eine hohe Verarbeitungssicherheit. Die energiesparende Bauweise sorgt zudem für langfristig niedrige Heizkosten und wird zusätzlich mit staatlichen Fördermitteln belohnt.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)