Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1959 jünger > >>|  

Neuer Armstrong Produktkatalog speziell für Architekten

(26.11.2008) Begleitend zur neuen DLW Linoleum Kollektion bringt Armstrong erstmals einen Gesamtkatalog speziell für Architekten heraus. Der Katalog ist in erster Linie ein Arbeitsmittel und deshalb zunächst eingeteilt in verschiedene Farb-Kapitel. Denn ausschlaggebend bei der Entwurfsplanung und der Wahl des Bodenbelags sind - neben der Qualität - Optik und Farbton.

Innerhalb der jeweiligen Farb-Gruppen werden dann die zugehörigen Produkte dargestellt:

  • DLW Linoleum,
  • Luxury Vinyl,
  • Vinyl und
  • Nadelvlies.

So finden Architekten schnell die gewünschte Farbe, das passende Muster und damit den optimalen Bodenbelag. Der systematische Überblick über das Spektrum an Farben und Dessins erlaubt es, ohne viel Aufwand zu vergleichen und Kombinationsmöglichkeiten auch über verschiedene Produktgruppen hinweg zu finden.

Aufmachung und Gestaltung des Katalogs sind überaus hochwertig. Markant und einprägsam wird der schwarze Einband durch die orangefarbenen Bodenstrukturen in 3D-Optik, die den Leser gleich in die Armstrong-Produktwelt eintauchen lassen. Im Inneren machen viele großformatige Bilder Lust aufs Blättern. Lust aufs Lesen machen die Einführung in die Geschichte des Unternehmens und die spannende Historie des traditionsreichen Bodenbelags Linoleum - von der zufälligen Entdeckung einer Leinölschicht auf einem Farbeimer über den Siegeszug im Bauhaus bis zum letzten deutschen Werk in Delmenhorst, in dem Armstrong bis heute produziert. Untermalt werden die kurzweiligen Texte von historischen Aufnahmen aus den ersten Werken sowie Abdrucken alter Werbebroschüren und Anzeigenmotive und natürlich bekannter Muster von Albin Müller oder Peter Behrens.

Selbstverständlich erfährt der Leser auch etwas über die Zusammensetzung des natürlichen und umweltfreundlichen Bodenbelags. Für die meisten Architekten hilfreich ist zudem die Vorstellung der beiden Oberflächenvergütungen, dem PUR Eco System und dem LPX Finish von Armstrong. Die Unterschiede werden prägnant dargestellt und Empfehlungen für den jeweiligen Einsatz gegeben.

Ein Teil des Katalogs widmet sich den vier Bereichen in denen Bodenbeläge von Armstrong vor allem eingesetzt werden:

  • im Gesundheitswesen,
  • im Bildungswesen,
  • im Ladenbau und
  • in Bürowelten.

Hier findet der Architekt Hinweise, welche Eigenschaften in welchen Einsatzbereichen wichtig sind, optisch veranschaulicht mit Referenzbildern. Anhand verschiedener Grundrisse wird gezeigt, in welchen Räumen welche Charakteristika gefragt sind (ein Beispiel im Bild). Der "Materialfinder" im Anschluss fasst die Ergebnisse in einer Tabelle zusammen.

Den klassischen Produktkatalog "The Floor", der nach den einzelnen Produktgruppen gegliedert ist, können Interessierte ebenso wie die neue, nach Farben sortierte Übersicht für Architekten per E-Mail an service_germany@dlwflooring.com kostenlos bestellen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)