Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1976 jünger > >>|  

The Perfect Flow - Grohe Ondus als Buch

(2.12.2008) Blättern erwünscht! 18 internationale Fotografen, Autoren und Illustratoren starteten das Experiment, sich dem Perfect Flow zu nähern. Voller Spannung und Phantasie präsentiert der Bildband auf 340 Seiten einen grandiosen visuellen Bogen. Ein Brückenschlag, der den Blick auf die Welt und die Wunder der Natur lenkt. Geschichten - bunt wie das Leben, zusammengefasst in faszinierenden Fototagebüchern, Essays und Betrachtungen.

Was ist der perfekte Fluss der Dinge? Diesem Ziel ein Stück näher zu kommen, ist die Aufgabe aller Protagonisten. "Dieses Buch ist ein globales Projekt. Wir haben Menschen unterschiedlichster Herkunft und Profession gebeten, uns sehr persönliche Einblicke zu gewähren und Grohe Ondus aus ihrer Sicht- und Lebensweise zu interpretieren", erklärt David J. Haines, Vorstandsvorsitzender der Grohe AG. Der Weg dahin ist eine Flut bewegender Momente, in denen das rechte Maß von Anspannung und Entspannung, von Aktion und Reflexion, von Herz und Verstand im Mittelpunkt stehen. Stets eingebettet in einige wenige, aber verlässliche Rituale moderner Menschen.

Überraschend, facettenreich und unkonventionell ist das Buch "The Perfect Flow", dessen Teaserbroschüre mit dem international anerkannten iF communication design award 2008 ausgezeichnet wurde. Mit Raum für Entdeckungen und Platz für Poesie. Über 90 Prozent Bildanteil verführen zum Anschauen und Staunen. Ob ein Tag im Leben des Berliner Modedesigners Kostas Murkudis in prägnanter Schwarz-Weiß Optik inszeniert oder die warmherzige Lebenslust der Interior Designerin Letizia Kobler auf Long Island eingefangen wird: The Perfect Flow zeigt Bilder, die berühren, gefolgt von außergewöhnlichen Darstellungen und humorvollen Illustrationen. Mit Urban Living von Carine Brancowitz, Paris, oder Mr. Ondus von Matti Hagelberg aus Helsinki, stehen im Fokus internationale Beiträge, die einen kosmopolitischen Lebensstil widerspiegeln. Zum zentralen Thema wird die Inspiration, die aus der Natur selbst kommt. Konserviert in den imposanten Water Surfaces von Peter Neusser, München, oder einer eigens gestalteten Wallpaper von Peter Zuiderwijk, Den Haag.

Eine Komposition voller Sinn für Kunst und Lust am Außergewöhnlichen. Selbst die vier unterschiedlichen Farboberflächen der Armaturenlinie werden exzentrisch in Szene gesetzt. Die New Yorker Still-Life-Fotografin Anita Calero hat ihren Spielraum voll ausgeschöpft. Sie bringt das Grohe Ondus Design sehr elegant, sehr amüsant - mit einer wunderbaren Pointe - ins "Spiel". Stimmungen, Gewohnheiten, der Mensch und sein Alltag, das imposante Werk wird zur gelungenen Momentaufnahme des Zeitgeistes.

"The Perfect Flow ist ein Projekt, das Augen öffnet und Emotionen zulässt, das Besondere wagt und zum Verweilen einlädt. So ungewöhnlich dieses Projekt für den Sanitärmarkt ist, so spannend ist es gleichzeitig.", so David. J. Haines. Magische Momente, besondere Bilder und wunderbare Geschichten geben dem Buch eine fabelhafte Aura. "Wasser, wie noch nie gesehen" wird anhand einer neuen Armaturenserie perfekt in Szene gesetzt.
"The Pefect Flow" wird exklusiv an Kunden und Meinungsführer von Grohe überreicht.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)