Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1984 jünger > >>|  

Schlechte Abdichtung? Architekt haftet für mangelhafte Bauüberwachung

(3.12.2008) Ein mit der Bauaufsicht betrauter Architekt muss die Abdichtung von Balkonen und Terrassen besonders sorgfältig überwachen. "Versäumt er dies, so kann er sich schadensersatzpflichtig machen", informiert Susanne Dehm von der Quelle Bausparkasse. Da vor allem Abdichtungsarbeiten mit einem hohen Mängelrisiko behaftet sind, sollte der Architekt nicht unkontrolliert auf eine ordnungsgemäße Ausführung durch die Handwerker vertrauen.


Bild aus dem Beitrag "Kemperol schützt Le Corbusiers Dachterrasse" vom 27.3.2007

Der Fall: In einem Fall vor dem Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart war in einer Wohnanlage gleich bei mehreren Dachgeschosswohnungen Feuchtigkeit aufgetreten. Ein Gutachten ergab, dass die Dachterrassen unzureichend abgedichtet wurden. Die hohen Kosten für die erforderlichen Sanierungsarbeiten wollten die Wohnungseigentümer von dem zuständigen Architekten ersetzt haben. Der war sich keiner Schuld bewusst und erklärte, dass er bei seinen Überprüfungen der Baustelle keine Mängel festgestellt hatte.

Das Urteil: Die Richter vom OLG gaben jedoch den Wohnungseigentümern Recht. Baumaßnahmen, die ein so hohes Mängelrisiko aufwiesen, erforderten eine intensive Bauaufsicht. Der Architekt habe hier seine Pflicht zur Bauüberwachung schuldhaft verletzt und sei den Eigentümern schadensersatzpflichtig (OLG Stuttgart, Urteil vom 21.04.2008, Az. 5 U 22/08).

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)