Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0316 jünger > >>|  

EnergyMed: Internationale Fachmesse für erneuerbare Energien in Neapel

(24.2.2009) Vom 26. bis 28. März 2009 findet die 3. Auflage der Internationalen Fachmesse für erneuerbare Energien und Energieeffizienz EnergyMed in Neapel statt. Durch den strategisch vorteilhaften Veranstaltungsort in der süditalienischen Metropole zählt die Messe zu den wichtigsten Kontakt- und Informationsbörsen im gesamten Mittelmeerraum. Der Süden Italiens und seine ans Mittelmeer angrenzenden Regionen eignen sich dank ihrer klimatischen Gegebenheiten besonders gut für die Anwendung erneuerbarer Energietechnologien.

Drei Tage lang soll sich bei der EnergyMed auf über 10.000 m² Ausstellungsfläche alles um erneuerbare Energien und hocheffiziente Technologien drehen - und zwar aus den Bereichen ...

  • Photovoltaik,
  • Windenergie,
  • Solarthermie,
  • Geothermie,
  • umweltverträgliche Mobilität,
  • Kraft-Wärme-Kopplung und
  • Wasserkraft.

Aufgrund des Erfolges der vergangenen Jahre wurde die EnergyMed 2009 erweitert: Drei neue Sektoren bereichern das Programm und schaffen Raum für neue Technologien:

  • Energieeffizientes Bauen,
  • nachhaltiger Transport sowie
  • Recycling und Umwelttechnik.

Das Modell der EnergyMed, eine Kombination von Ausstellung, Diskussionsforum und Internationalisierungsförderung findet seit der ersten Ausgabe 2005 laut eigenen Angaben hohe Resonanz. 150 Aussteller und über 18.000 Besucher bestätigten im Jahr 2007 die positive Tendenz. Die diesjährige EnergyMed wird laut Ankündigung ebenfalls ein breites Programm an fachspezifischen Tagungen und Seminaren sowie organisierten Geschäftstreffen beinhalten und damit den Austausch über Neuheiten der Branche fördern. Ziel ist es, die Veranstaltung zu einem internationalen Treffpunkt für Unternehmen, lokale Behörden, Fachexperten und Verbände zu machen.

  • Veranstaltungszeit: 26. - 28. März 2009
  • Veranstaltungsort: Neapel, Mostra d’Oltremare (Eingang Viale Kennedy)
  • Öffnungszeiten: 9:30-19:30
  • Freier Eintritt

Zum Vergleich: Laut Ankündigung wird die Intersolar 2009 rund 100.000 m² Ausstellungsfläche belegen. Die Interpellets 2008 war mit 7.000 m² zufrieden.

siehe auch für weitere Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: