Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0378 jünger > >>|  

„Freitag, der 13.“ - der Rauchmeldertag des Forums Brandrauchprävention und des Feuerwehrverbandes

(5.3.2009) „Freitag, der 13.“ - so wurde der Aktionstag des Forums Brandrauchprävention in der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes und des Deutschen Feuerwehrverbandes getauft. Der Rauchmeldertag findet auch immer an einem Freitag, den 13., statt - gegebenenfalls mehrfach im Jahr. Ziel des Rauchmeldertages - bzw. seiner Initiatoren - ist es, das hohe Risiko eines Wohnungsbrandes sowie lebensrettende Sicherheitsmaßnahmen zu kommunizieren.

So erinnern deutsche Feuerwehren und die Kampagne „Rauchmelder retten Leben“ am Rauchmeldertag daran, dass privater Brandschutz keine Glückssache ist, sondern die verantwortungsvolle Aufgabe aller. „Für den Verbraucher in den neun Bundesländern ohne Rauchmelderpflicht bedeutet dies, dass er nach wie vor sein Glück selber in die Hand nehmen und die lebensrettenden Glücksbringer eigenständig kaufen und installieren muss. In sieben Bundesländern wurde bereits eine Rauchmelderpflicht eingeführt, jedoch liegen die Umsetzungsfristen zum Teil noch in weiter Ferne oder wurden, wie in Schleswig-Holstein, noch einmal verlängert“, erinnert Christian Rudolph, Vorsitzender der Kampagne „Rauchmelder retten Leben“: „An die Wohnungseigentümer in Bundesländern mit Gesetzgebung appellieren wir daher, nicht bis zur Umsetzungsfrist zu warten, sondern ihre Mieter schon vorher mit Rauchmeldern zu schützen.“;

Wer dem Glück gleich die Tür öffnen möchte, sollte spätestens am Freitag, dem 13., Rauchmelder zu Hause installieren. Dabei gibt es jedoch einige Tipps zu beachten:

Qualität

Rauchmelder sollten mit einem CE-Zeichen und der Angabe EN 14604 versehen seien. Das CE-Zeichen trifft allerdings keine qualitative Aussage, sondern besagt nur, dass das Produkt in Europa verkauft werden darf. DArüber hinaus versprechen nur Rauchmelder mit einem regulären VdS-Prüfzeichen, dass sie ständigen Qualitätskontrollen durch Dritte unterliegen.

Langlebigkeit

Um den jährlichen Batterieaustausch zu vermeiden, empfiehlt das Forum Brandrauchprävention Rauchmelder, die über eine Batterie mit einer Lebensdauer von 10 Jahren verfügen. Danach sollte acu nicht die Batterie erneuert, sondern der ganze Rauchmelder entsorgt werden. Denn auch Sensoren und Messkammer sind Branchenangaben zufolge nach rund 10 Jahre am Ende ihres Lebenszyklusses.

Wartung - Machen sie Freitag, den 13., zum Testtag!

Jeder Rauchmelder ist entsprechend seiner Bedienungsanleitung - jedoch mindestens einmal jährlich - einer Funktionsprüfung zu unterziehen.

Montage

Mindestausstattung und in bislang sieben Bundesländern sogar Pflicht ist die Installation von Rauchmeldern in Schlaf- und Kinderzimmern sowie in Fluren. Empfehlenswert ist die Überwachung jedes Raumes mit einem Rauchmelder (außer Küche und Bad!) - auch im Keller und auf dem Dachboden.

Siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: