Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0555 jünger > >>|  

RAL Ratgeber „Sanieren und Energiesparen“ in überarbeiteter Neuauflage

<!---->(5.4.2009) Trotz umfangreicher Förderprogramme und günstiger Finanzierungsbedingungen haben viele Immobilienbesitzer noch keine Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt, um den Energieverbrauch zu senken. RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung, Sankt Augustin, will vor diesem Hintergrund mit dem "Ratgeber Sanieren und Energiesparen" wertvolle Anregungen und Tipps zum energiesparenden Bauen und Wohnen geben. Aufgrund der starken Nachfrage wird der Ratgeber in erweiterter und überarbeiteter Neuauflage herausgegeben.

Der 60-seitige Ratgeber erscheint in neuem Layout und wurde inhaltlich erweitert. Neben vielen praktischen Ratschlägen für bauliche Maßnahmen liefert die Broschüre ein ABC der energetischen Sanierung, hilfreiche Tipps zu Büchern, Zeitschriften, Internetadressen und führt 32 Gütegemeinschaften mit ihren RAL Gütezeichen für Produkte und Dienstleistungen auf.

RAL rät selbstredend Bauherren, Sanierern, Architekten und Verarbeitern, auf das RAL Gütezeichen zu achten, da mit diesem Zeichen die Einhaltung hoher Qualitätsmerkmale nachgewiesen wird. Durch die stetig neutral überwachte Güte werden Bauschäden und Reklamationen vermieden. Bei der energieeffizienten Gebäudesanierung können schon kleine Fehler dazu führen, dass Energie entweicht und verschwendet wird. Daher achtet RAL im Interesse der Verbraucher darauf, dass die besonderen Qualitätsmerkmale eingehalten und nur hochwertige Produkte und Leistungen mit dem RAL Gütezeichen gekennzeichnet werden.

Die Möglichkeiten RAL gütegesicherten Bauens können auch online erkundet werden: im virtuellen RAL GÜTE HAUS unter ral-guete.de.

Der Ratgeber "Sanieren und Energiesparen" und sechs weitere RAL Ratgeber "Dach", "Keller", "Garten", "Sicherheit rund ums Haus", "Kind" und "Wohlfühlen" können kostenlos per E-Mail an RAL-Institut@RAL.de angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)