Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0802 jünger > >>|  

Neuer Sicherheitsrollladen "Top Safe" von Arabella

(13.5.2009) Moderne Sonnenschutz-Systeme haben sich längst schon vom einfachen Schattenspender zum Alleskönner entwickelt. Insbesondere Rollläden sind wegen ihrer zahlreichen schützenden Eigenschaften unter den heimischen Häuslebauern ausgesprochen beliebt. Da hinein passt nun auch der neue Nova-Sicherheitsrollladen "Top Safe", geprüft nach der Widerstandsklasse ER2.

Die geprüften Sicherheitskomponenten des "Top Safe" umfassen ...

Hochschiebesicherung im Rollladenkasten Hochschiebesicherung im Rollladenkasten
Kastenverstärkungsbügel Kastenverstärkungsbügel gegen die Demontage des Rollladenkastens
Endschiene mit doppelter Neopreneinlage und Stahleinlage Verstärkte Endschiene mit doppelter Neopreneinlage und Stahleinlage
Sicherheitsführungsschiene Verstärkte Sicherheitsführungsschiene mit zusätzlicher Demontagesicherung
besonders stabile Rollladen-Profile

Der Rollladenpanzer besteht aus stranggepresstem Aluminium, was zudem gut gegen mechanische Angriffe schützt. Und der Rollladen-Kasten ist zusätzlich mit zwei patentierten Kastenverstärkungsbügeln aus verzinktem und pulverbeschichtetem Stahl gegen Einbruch gesichert.

Neben Sicht-, Sonnen- und Schallschutz verspricht der neue Sicherheitsrollladen montagefreundlich zu sein und lässt durch eine Abstandführungsschiene und Bürstendichtung gute Energiespareigenschaften erwarten. Bei heruntergelassenem Rollladen entsteht so zwischen Fenster und Rollladen ein Wärme-Luftpolster, das das Eindringen von Kälte verringert und damit die vorhandene Wärme im Haus hält. Untersuchungen zeigen, dass auf diese Weise der Kälte-Isolierwert eines Fensters um bis zu 25% verbessert werden kann.

Durch individuelle Farbgestaltungsmöglichkeiten und umfangreiche Sonderausführungen sollte sich der neue Sicherheitsrollladen für jede Fassade anpassen lassen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: