Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1008 jünger > >>|  

HansaNova Style - Evolution eines Klassikers

(19.6.2009) Mit dem Re-Design der Badarmaturen-Linie HansaNova will Hansa ein Statement setzen für modernes Design im mittleren Preissegment. Mit neuen Formen und dennoch hohem Wiedererkennungswert setzt die neue "HansaNova Style" auf klare Linien und eine puristische Formensprache.

Ob als Wand- oder Standventil: Überall da, wo nur kaltes Wasser gebraucht wird, ist das Kaltwasserventil HansaNova Style die richtige Wahl. Das Re-Design des Klassikers HansaNova macht deutlich, wie sich der Trend zu klaren Linien und in das Design integrierte Funktionen konkret umsetzen lassen. Charakteristisch ist der schlanke, zylinderartige Korpus mit minimalen Fugen.

Der Fokus liegt auf Details: Das Bedienelement in Flügelform verleiht der HansaNova Style ihr prägnantes Aussehen, und sorgt darüber hinaus für eine griffige und sichere Bedienung. Die Kombination aus zeitlosem Design, selbsterklärender Funktionalität und Robustheit macht HansaNova Style zur idealen Armatur sowohl für den öffentlichen als auch privaten (Gäste-)Bereich.

Mit zwei Ausführungen in verschiedenen Größen bietet HansaNova Style einiges an Flexibilität. Das Standventil ist mit einer Höhe von 20 cm erhältlich. Das Wandventil ist mit einer Länge von 10,7 cm oder 18,6 cm lieferbar, wobei letzteres auf eine Länge von bis zu 12,6 cm kürzbar ist.

Auch neue Materialien und Oberflächen sind kennzeichnend: Neben einer verchromten Ausführung gibt es das Standventil auch in Edelstahl sowie in den Trendfarben Schwarz (Bild) und Weiß (Bild).

Weitere Informationen zu Hansa-Armaturen können per E-Mail an HANSA Metallwerke angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: