Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1223 jünger > >>|  

Veris: neue Armaturenlinie mit "Grohe Joy Lever"

(20.7.2009) Die neue Armaturenlinie Veris will sich zwischen Designerstuhl und kultigem MP3-Player einordnen und die unterschiedlichsten Persönlichkeiten ansprechen. Das Design ist aus Sicht von Grohe: pur und gleichzeitig emotional.

Markenzeichen der Veris Armaturenlinie ist der "Grohe Joy Lever", der das Design eines Joysticks mit der Handhabung eines Hebels verbindet. Der filigran an die Kartusche angebundene Bedienhebel will mit seiner Größe und Form zur Berührung, zur Interaktion verlocken. Die eingesetzte "Grohe SilkMove"-Technologie lässt zudem eine sanfte und präzise Regelung des Wassers erwarten.

Vom Hebel angefangen über den flachen Auslauf bis zum zylindrischen Körper - die Armatur spiegelt alle Elemente der Grohe Design DNA wider:

  • Der Hebel hat die Form des Rundovals.
  • Der Hebel beim Einhandmischer (Bild) bzw. der Auslauf (z.B. im Bild rechts) ist in einem Winkel von sieben Grad zur Armatur angeordnet.
  • Als herausgestelltes Detail rahmt ein Ring das Hebelgelenk ein.

Veris zeigt sich präsent, ohne sich aufzudrängen. Die Armatur passt zu vielen unterschiedlichen Wohnstilen. Und ob Küche oder Bad, hoher oder niedriger Auslauf - das Sortiment ist vielfältig und in jeder Variante ein Blickfang.

Ab Ende des Jahres sollen neben den Oberflächen StarLight Chrome (Bild) und Frosted Titanium (Bild) auch die farbigen Varianten in Moon White (Bild) und Velvet Black (Bild) angeboten werden.


Weitere Informationen zu Grohe Veris können per E-Mail an GROHE AG angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: