Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1292 jünger > >>|  

SFS intec-Gesamtkatalog "Glas-Befestigungssysteme"

SFS intec-Gesamtkatalog Glas-Befestigungssysteme(29.7.2009) SFS intec ist Entwickler, Hersteller und Zulieferpartner von kundenspezifischen Präzisionsformteilen und Sonderschrauben für Anwendungen in zahlreichen Industrien sowie von Systemprodukten für den Baubereich. Auf der Basis einer intensiven Zusammenarbeit mit den Kunden setzt das Unternehmen seit Jahren zahlreiche Ideen in bemerkenswerte Lösungen um.

Befestigungstechnik für innen und außen

Für das Gesamtprogramm mit Glas-Befestigern für unterschiedliche Anwendungen im Innen- und Außenbereich hat SFS intec seinen ersten Produktkatalog 2009 DE aufgelegt. Hierin sind alle aktuellen Produkte und Systeme, sowie das notwendige Zubehör in fünf Kapiteln übersichtlich und anschaulich dargestellt. Die Kapitel sind unterteilt nach

  • Fassadensysteme,
  • Punkthalter,
  • Vordachsysteme,
  • Geländerbefestigungen und
  • Trennwandsysteme.

In der Gruppe der Befestiger für Glas-Fassadensysteme bietet SFS intec neben seinem bewährten Haltesystem ALW jetzt noch einige Möglichkeiten mehr. Neben diesem Haltesystem werden verschiedene Konstruktionen von Laser- und Guss-Spinnen, Spider-Lite, Füße und Winkel jeweils mit detaillierten Produktausstattungsmerkmalen angeboten.

Das Glashaltesystem ALW orientiert sich an den aktuellen Anforderungen der hinterlüfteten Glasfassade und sind durch die DIN 18516-4 geregelt. Hiermit können Glasfassaden komplett ohne Bohrung oder Fräsung der Glaselemente schnell und sicher montiert werden. Befestigt wird das Haltesystem an den jeweiligen Unterkonstruktionen aus Stahl, Aluminium oder Holz. Es bietet in der Fassade zwei unterschiedliche Überlappungsmöglichkeiten, horizontal oder horizontal und vertikal. So schafft man außergewöhnliche Ein- und Ausblicke, wobei die Befestiger die Optik der Gesamtansicht nicht beeinträchtigen. Sie treten beinahe unsichtbar in den Hintergrund. Dadurch entsteht der Effekt einer durchgehenden Glasfront - siehe auch Beiträge "Geschuppte Glasfassade mit Solarelementen" vom 8.12.2008 und "SFS intec entwickelt Stülpschalung für Glasfassaden" vom 7.6.2007.

Die im Kapitel Punkthalter dargestellten Produkte bieten u.a. die Möglichkeit der geschuppten Glasfassade mit gelochten Gläsern. Der wesentliche Unterschied zum klassischen Haltesystem ALW besteht in der plan gestalteten Ansicht der einzelnen Gläser, da die Punkthalter konisch in der Glasebene versenkt werden. Das System ist überall dort anwendbar, wo das Glas als Designmerkmal besondere Akzente in der Architektur setzen soll, beispielsweise an Treppenhäusern, Aufzugsschächten, Aussichtsterrassen, Parkhäusern oder Schutz- oder Trennwänden, sowie Doppelfassaden.

In dem Kapitel der Vordachsysteme (Bild) findet man neben den Befestigungskomponenten und Ausstattungsmerkmalen auch Vorschläge für Befestigungsvarianten, Montageanleitungen und Statikhinweise. Die Systemteile werden sowohl in Edelstahl A2 als auch in Edelstahl A4 angeboten.

Der interessante Produktbereich der Geländerbefestigungen zeigt ebenfalls verschiedene Glasbefestigungen. Die Befestiger in Kombination mit den Punkthaltern ALP-60 und ALP-80 ergeben ein System, welches den technischen Regeln für die Verwendung von absturzsicheren Verglasungen (TRAV) entspricht. Somit ist eine Zustimmung im Einzelfall nicht erforderlich.


Das Trennwandsystem ist eine Neuentwicklung von SFS intec. Es handelt sich hierbei um praktische Klemmprofile aus Aluminium mit Boden- und Eckverbindungen, die geklipst werden. Das System dient der Montage von Ganzglastüren mit Anschlagfalz, in Glas-Glas- oder Wand-Glas-Trennwänden.

Der SFS intec-Gesamtkatalog "Glas-Befestigungssysteme" kann über sfsintec.biz > Produkte > Glaspunktbefestiger > Download als PDF-Dokument direkt hier aufgerufen werden werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: