Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1319 jünger > >>|  

Räume nutzen: Unterflur-Lüftungstechnik im Doppelboden

(3.8.2009) In modernen Bürogebäuden gehören Doppelböden zur Standardausstattung. Es wird jedoch nicht der gesamte Hohlraum unter dem Doppelboden für die Verlegung von elektrischen Leitungen, Datenkabeln usw. benötigt. U.a. bei Trox hat man das Potential dieser freien Räume für die Lüftungstechnik erkannt und eine Reihe von Unterflurgeräten für verschiedene raumlufttechnische Lösungen entwickelt.


Sekundärluftgerät SEK

Die neueste Entwicklung aus dieser Reihe ist das Sekundärluft-Gerät (SEK). Das dezentrale Lüftungsgerät aus der Serie FSL-U-SEK ist ein reines Sekundärluftgerät, das vor allem zum Heizen und Kühlen von Räumen eingesetzt werden kann. Mit ...

  • einem Zuluftvolumenstrom von 80 bis 200 m³/h,
  • einer Kühlleistung von 214 bis 534 W und
  • einer Heizleistung von 494 bis 1096 W

... ist das System so dimensioniert, dass es sich individuell unterschiedlichsten Bürolösungen anpassen kann. Ein Schallleistungspegel von 29 bis 43 dB (A) verspricht zudem störungsfreies Arbeiten in Büroräumen.

Weitere Produkte aus dem Bereich der raumlufttechnischen Unterflur-Lösungen aus dem Hause Trox sind ...

  • die Bodeninduktionsdurchlässe (BID), die die Möglichkeit bieten, raumhohe Glasfassaden mit moderner Lüftungstechnik zu kombinieren,
  • dezentrale Zuluftgeräte mit Sekundärluftbeimischung (FSL-U-ZUS), die das Gebäude mit konditionierter Außenluft versorgen und eine Erhöhung der Heiz- und Kühlleistung durch Beimischung von Sekundärluft ermöglichen, sowie
  • die Zu- und Abluftgeräte (FSL-U-ZAB), die eine komplett autarke Be- und Entlüftung des Raumes erbringen und dem Nutzer eine individuelle Steuerung seines Raumklimas erlauben.

Mit diesen Lösungen ist Trox eines der wenigen Unternehmen, die auf dem Markt der raumlufttechnischen Unterflur-Systeme maßgeschneiderte Lösungen für fast jeden Bedarf anbieten können.

Weitere Informationen zur Unterflur-Lüftungstechnik können per E-Mail an Trox angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: