Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1369 jünger > >>|  

Knauf Wohnbaubroschüre über ganzheitliche Sanierung

<!---->(10.8.2009) Der Sanierungsbedarf speziell im Wohnungsbaubestand wird immer größer. Gleichzeitig werden die Anforderungen an die Wohnungswirtschaft immer vielfältiger. Die demographische Entwicklung, der Trend zu neuen Wohnformen und erhöhte energetische Standards brauchen neue Angebote und zukunftsfähige Konzepte. Die bauphysikalischen Ansprüche an Schall- und Brandschutz werden immer höher, Gestaltungsaspekte immer anspruchsvoller und Nutzungsformen immer vielseitiger. Als Lösung bieten sich u.a. an ...

  • variable Leichtbausysteme für moderne und flexible Raumkonzepte,
  • energieeffiziente Dämmsysteme aber auch
  • effiziente Flächenheizkonzepte.

Als starker und verlässlicher Partner für die Wohnungswirtschaft bietet die Knauf Gruppe innovative Systemlösungen für die gestellten Anforderungen.


vorher

nachher

Die eigene Kompetenz auf diesem Gebiet stellt Knauf in der neuen Broschüre "Mehr Werte für den Wohnbau" vor. Das über 40 Seiten starke Kompendium zeigt Lösungen für eine ganzheitliche Sanierung:

Die Broschüre zeigt auf, wie sich mit flexiblen und hochwertigen Trockenbaukonstruktionen neue, den Bedürfnissen der Bewohner angepasste Raumnutzungskonzepte in Wohnräumen und häuslichen Bädern umsetzen lassen. Das Ziel heißt mehr Raum durch maximale Flächenausnutzung. Auch das Thema "Wohnen im Alter" wird künftig immer stärker an Bedeutung gewinnen. Zudem spielen Lifestyle-Faktoren eine immer größere Rolle. Runde Formen, Raumzellenlösungen mit Knauf Cubo (siehe auch Beitrag "Empore und Fluchttunnel: Systemerweiterungen von Knauf Cubo" vom 1.12.2008) oder Schiebetürsysteme (Bild rechts aus dem Beitrag "Wie Knauf in ehemaliger Schokoladenfabrik Türen in die Tasche steckt ..." vom 26.7.2007) schaffen neue Wohnformen mit größtmöglicher Gestaltungsfreiheit. Leistungsstarke und hoch belastbare Wand- und Deckensysteme mit Knauf Diamant ermöglichen wiederum ein hohes Maß an Schall- und Brandschutz.

Entscheidend ist ein ganzheitlicher Sanierungsansatz

Aufeinander abgestimmte Systemlösungen von Knauf sorgen bereits in der Planungsphase für hohe Wirtschaftlichkeit. Das passende Konzept aus energetischer Sanierung und Modernisierungsmaßnahmen führt zu Einsparung von Energiekosten, zur Steigerung der Wohnqualität wie auch zur Verbesserung der Bausubstanz. Im Ergebnis steigert dies den Wert der Immobilie und erhöht die Miet-Attraktivität. Anhand ausgewählter Beispielobjekte zeigt die Broschüre die erfolgreiche Umsetzung in die Praxis.

Die Broschüre gibt es als Download unter knauf.de/downloads. Weitere Informationen zur ganzheitliche Sanierung können per E-Mail an Knauf angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)