Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1674 jünger > >>|  

Kessel ruft Einbaupartner-Netzwerk ins Leben

(30.9.2009) Mit Qualität, Kompetenz und Service zufriedene Kunden gewinnen. Diese Idee liegt dem neuen Einbaupartner-Konzept des Entwässerungsspezialisten Kessel zu Grunde. Im Rahmen dieser langfristig angelegten Initiative sucht das Unternehmen jetzt Partner im Handwerk, um gemeinsam das Geschäftsfeld Entwässerungstechnik weiter auszubauen. Ziel ist der Aufbau eines bundesweiten, qualifizierten Handwerkernetzwerkes für alle Kessel-Produkte.

Vorwiegend gesucht werden Einbaupartner aus dem Sanitärbereich für den Einbau von ...

  • Rückstauverschlüssen,
  • Hebeanlagen,
  • Badabläufen und
  • Duschrinnen.

Aber auch aus dem Hoch- und Tiefbau sind Partner gefragt für die Produktgruppen

  • Kleinkläranlagen und
  • Schächte sowie
  • für die komplette Außenentwässerung.

"Jedes Produkt ist nur so gut wie der, der es einbaut", fasst Marketingleiter Reinhard Späth die Idee hinter der Kampagne zusammen. "Die Kooperationen schaffen Qualität bei der Beratung, dem Verkauf und letztlich vor allem beim Einbau der Produkte. Und das bedeutet dreifachen Nutzen: für den privaten und gewerblichen Bauherren, für den Handwerkspartner selbst und auch für Kessel".

Derzeit werden Handwerkspartner ausgewählt. Interessierte Betriebe wenden sich an den für sie zuständigen Außendienstmitarbeiter, der unter kessel.de > Kontakt  > Vertrieb > Vertrieb Deutschland > Innendienst / Außendienst zu finden ist.

Weitere Informationen zu Kessel-Produkten können per E-Mail an Kessel angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: