Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1745 jünger > >>|  

Beschleunigte Betonhärtung dank "Crystal Speed Hardening" von BASF

(17.10.2009) BASF hat am 6. Oktober ihr neues Crystal Speed Hardening-Konzept für Bauunternehmen und Hersteller von Betonfertigteilen auf den Markt gebracht. Das Schlüsselelement ist ein Härtungsbeschleuniger namens X-SEED 100, der die Betonhärtung in den frühen Stadien des Prozesses (6-12 Stunden) deutlich beschleunigen könne.

Im Unterschied zu konventionellen Methoden der Beschleunigung (z.B. Wärmezufuhr oder traditionelle Beschleuniger) soll X-SEED 100 die mechanischen Eigenschaften des fertigen Betons nicht beeinträchtigen. Außerdem helfe das Produkt laut BASF Zeit zu sparen, und es verspricht eine bessere Energieeffizienz bei der Betonverarbeitung und Kostenersparnisse. "Mit dem neuen Crystal Speed Hardening Concept bedient BASF die Bedürfnisse der Betonindustrie nach einer nachhaltigeren Produktion”, sagte Dr. Uwe Holland, Leiter Marketing Admixture Systems Europe.

X-SEED 100 besteht aus synthetisch produzierten Kristallkeimen in flüssiger Zubereitung, welche die Härtungsfähigkeit der Betonmischung deutlich stärken sollen. X-SEED verbessere zudem die Qualität und damit die Haltbarkeit des ausgehärteten Zementsteins. "Unser neues Konzept übertrifft alle existierenden Lösungen für die Hauptbedürfnisse der Betonbranche und macht sie noch leistungsfähiger. Es ist völlig kompatibel mit bereits etablierten BASF Betonzusatzmittel-Technologien wie z.B. Zero Energy System mit Glenium ACE und Smart Dynamic Concrete mit RheoMATRIX”, ergänzte Dr. Michael Kompatscher, Segment Manager Precast/MCP.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)