Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1764 jünger > >>|  

VFF Merkblatt "Einsatzempfehlungen für Sicherheitsgläser im Bauwesen"

(19.10.2009) Der Verband der Fenster- und Fassadenhersteller hat das Merkblatt V.05 aktualisiert und vollständig überarbeitet. Der Grund: überarbeitete Regelwerke und neue Erkenntnisse und Erfahrungen der beteiligten Fachleute aus der gesamten Breite des Bereiches "Glas im Bauwesen".


Der Verletzungsschutz ist bei einer Vereinbarung über die Verwendung von Glas oft ein wesentliches Kriterium. Die Entscheidung über den Einsatz der für den jeweiligen Einsatzfall notwendigen Glaserzeugnisse setzt umfangreiche Detail- und Fachkenntnisse voraus. Allein die Vielzahl der unterschiedlichen Gesetzte, Richtlinien und Verordnungen verlangt eine akribische Kleinarbeit. Die Arbeitsgruppe "Sicherheitsglas" des VFF hat diese Arbeit für die am häufigsten vorkommenden Konstruktionen und Verwendungen im Bauwesen geleistet.

Neben der Auflistung und Beschreibung der einzelnen Sicherheitsgläser, werden in einer nutzerfreundlich gegliederten Tabelle Einsatzempfehlungen für bestimmte Anwendungen im Bauwesen gegeben. Jeder beschriebene Anwendungsfall ist zur Verdeutlichung mit einem Beispielfoto hinterlegt. Hier kann zielgerichtet die jeweils mindestens geforderte, empfohlene oder nicht zulässige Glasart abgelesen werden.

Neben Experten des VFF haben der Bundesverband Flachglas, der Bundesverband Holz und Kunststoff (BHKH), der Bundesinnungsverband (BIV) des Glaserhandwerks, das Institut für Fenstertechnik (ift) und Unabhängige Berater für Fassadentechnik e.V. (UBF) an diesem Merkblatt mitgewirkt.

Das VFF-Merkblatt ist als Leseprobe unter window.de in Auszügen einzusehen und kann per E-Mail an VFF bestellt werden. Die Schutzgebühr für das Merkblatt beträgt 9,50 Euro. Verbandsmitglieder erhalten ein Merkblatt kostenfrei.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: