Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1954 jünger > >>|  

TitanoSan: Türgriff von Frascio mit auto-hygienischer Oberfläche

(17.11.2009) Mit antimikrobieller Oberfläche warten Türgriffe bei Frascio auf: Die Oberfläche "TitanoSan" soll nicht nur Bakterien, sondern auch Viren und Pilzen keine Chance lassen.


Gesundheitsprophylaxe ist ein akutes und flächendeckendes Thema. Türgriffe gehören zu den Hauptübertragungsmöglichkeiten für Krankheitserreger. Geeignete Hygienemaßnahmen sind grundsätzlich vonnöten. Zum Partner im Kampf gegen Gesundheitsrisiken sollen/wollen sich künftig so genannte auto-hygienische Oberflächen entwickeln, erläutert Matthias Lamparter, Geschäftsführer des Beschlagherstellers Frascio. Mit dem Türgriff "TitanoSan" präsentiert Frascio ein entsprechendes Produkt mit auto-hygienischer Oberfläche. Spezielle Additive in der Oberflächenbeschichtung sollen verhindern, dass sich Überträger festsetzen. "Insbesondere in Kindergärten und Schulen, sowie in Kliniken und Arztpraxen ist der Einsatz von TitanoSan wünschenswert", unterstreicht Lamparter. Weitere Einsatzgebiete sieht er in Seniorenheimen, Hotels, Flughäfen und Firmengebäuden.

TitanoSan wirkt laut Lamparter antimikrobiell gegen eine Vielzahl unterschiedlicher Schädlinge. Die weit verbreiteten und gerade für Kleinkinder riskanten Pneumokokken und selbst multiresistente Mikroorganismen, Viren (von HIV bis Influenza) sowie Pilze würden zerstört. Der Türbeschlag "TitanoSan" könne aber noch mehr: Im Gegensatz zu bisherigen Beschichtungen soll die Wirkkraft erhalten bleiben, indem TitanoSan eigenständig und kontinuierlich Ionen in hoher Aktivität bilde. Diese würden Viren und Bakterien angreifen und zerstören. Fünf Millionen Keime pro Stunde und Quadratzentimeter seien im Labor nachgewiesen. Zudem verbleibe der Wirkstoff in TitanoSan und entweiche nicht.

TitanoSan TürgriffeAttraktiv zeigt sich der mit TitanoSan beschichtete Griff in klassischer Frankfurter Form, der ab Lager erhältlich ist. Die Oberfläche wurde edelstahlnah gehalten. Sie unterscheidet sich aber deutlich und verweist damit auf ihre Fähigkeiten. Alle Griffe werden mit Labeln ausgestattet und machen den Gesundheitsschutz für Benutzer sichtbar. "So funktioniert Virenbekämpfung ganz einfach und von selbst", fasst Experte Matthias Lamparter zusammen. Intelligente Lösungen für Türbeschläge geben der Branche neue Impulse und leisten einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsprophylaxe.

Weitere Informationen zu Türgriffen mit TitanoSan können per E-Mail an Frascio Deutschland angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: