Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1982 jünger > >>|  

Betorock 035: Optimierte Dämmung für Betonsandwichelemente

(20.11.2009) Der Fassadenbau mit Betonsandwichelementen ist aus dem gewerblichen Geschoss- und Hallenbau ebenso wie aus dem Geschosswohnungsbau nicht mehr wegzudenken. Insbesondere die Stärken der Elemente bezüglich Standsicherheit, Bauphysik und Wirtschaftlichkeit können Architekten und Investoren überzeugen. Die neue Steinwolle-Dämmplatte "Betorock 035" von Rockwool mit ihrer Wärmeleitfähigkeit von nur λ = 0,035 W/mK wurde speziell für den Einsatz in Betonsandwichelementen entwickelt und soll diese für das nachhaltige und energieeffiziente Bauen noch interessanter machen.


Betonsandwichelemente dieser Art bestehen grundsätzlich aus drei Komponenten - nämlich ...

  • einer Vorsatzschale aus Sichtbeton- oder Steinplatten,
  • einer Wärmedämmung und
  • einer Tragschale.

Wegen der im Betonfertigteilbau üblichen hohen Betonfestigkeitsklassen ergeben sich die Wanddicke - 300 bis 500 Millimeter - in der Regel nicht durch die Anforderungen an die Standsicherheit, sondern durch Vorgaben zum Wärme-, Schall- und Brandschutz. Elemente, die mit der neuen "Betorock 035" von Rockwool ausgerüstet wurden, können diesen Vorgaben auch in geringen Dicken entsprechen, denn die formstabilen Steinwolle-Platten sind nichtbrennbar A1 und weisen einen Schmelzpunkt von > 1000°C auf. Zudem sind sie hoch wärme- und schalldämmend sowie durchgehend wasserabweisend und diffusionsoffen, was wiederum wesentlich zur schnellen Austrocknung der Bauteile in der Vorfertigung beiträgt. Dank ihrer hohen Druckfestigkeit von 20 kPa sind die Platten ideal für den Fertigteilbau geeignet, da sie den beim Betonieren der Tragschale teils hohen Druckkräften gewachsen sind.

Lieferbar sind "Betorock 035" Platten in Dicken zwischen 30 und 200 Millimetern und im Format 1.000 x 625 Millimeter. Auf Wunsch fertigt Rockwool auch Platten in objektbezogenen Maßen zur Verschnittoptimierung an.

Weitere Informationen können per E-Mail an Deutsche Rockwool angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: