Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/2014 jünger > >>|  

KNX Award 2010 ... nicht eine Frage der Größe

(24.11.2009; Light+Building-Vorbericht) Die KNX Association lädt ein zur Teilnahme am KNX Award 2010, der während der Messe Light+Building 2010 (13. April 2010 um 18:30 Uhr) in Frankfurt verliehen wird. Der KNX Award zeichnet weltweit herausragende KNX Projekte in sechs Kategorien aus:

  1. International,
  2. National,
  3. Publicity,
  4. Energy Efficiency,
  5. Young Award und
  6. Special Award.
KNX Award 2008, Gebäudesystemtechnik, Gebäudebus, Lichtsteuerung, Fensterlüftung, Heizung, Lüftung, Photovoltaik, Energiemanagement, Energiemonitoring, Beleuchtung, Beschattung
Das Interesse an der KNX Award-Verleihung 2008 sprengte das Fassungsvermögen des KNX-Messestandes

Der KNX Award 2010 greift den Grundgedanken des Handwerks auf. Ausschlaggebend für eine aussichtsreiche Bewerbung sollen weniger Größe und Umfang der KNX Installation sein, sondern insbesondere ...

  • die Vielfalt der einbezogenen Gewerke,
  • die Flexibilität und die Erweiterungsmöglichkeiten,
  • der Automatisierungsgrad und die Komplexität der Installation,
  • die Bedienerfreundlichkeit und die Akzeptanz durch die Nutzer,
  • die überzeugende Argumentation gegenüber dem Kunden,
  • der Einsatz von Produkten verschiedener Hersteller.

Der KNX Award 2010 ist mit 1.000 Euro je Kategorie dotiert. Jeder Gewinner pro Kategorie erhält zusätzlich den KNX Pokal. Die Jury setzt sich zusammen aus neutralen Experten der KNX-Welt und der KNX Association.

Zeitplan

  • Einsendeschluss der vollständigen Bewerbungsunterlagen ist Freitag, der 29. Januar 2010. Es gilt das Datum des Poststempels.
  • Die Jury bewertet im Februar 2010 die eingegangenen Vorschläge.
  • unmittelbar nach dem Abschluss der Jurysitzung werden je Preiskategorie die besten fünf Nominierten per E-Mail verständigt.
  • Die KNX Awards 2010 werden auf der Messe Light+Building (13. April 2010 um 18:30 Uhr) in Frankfurt verliehen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: