Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/2141 jünger > >>|  

Wartungsfreie Passivhausfenster mit CE-Bestnoten

(16.12.2009; fensterbau/frontale) Mit dem Holz-Alu-Fenster "ENEF 12" will Variotec auf der Nürnberger fensterbau/frontale 2010 einen "Topkandidaten für die Passivhausliga" präsentieren. Für die CE-zertifizierte Konstruktion ist ein UW-Wert von bis zu 0,78 W/m²K angegeben. Zudem verfügt das Fenster über eine wartungsfreie Oberfläche. Variotecs neues Holz-Alu-Fenster gibt es in zwei Varianten:

  • Beim Typ "ENEF 12 V" verhilft eine Massivholzdämmung dem Fenster zu einem UW-Wert von bis zu 0,82 W/m²K, abhängig vom Glastyp.
  • Bei der Variante "ENEF 12 D" dient der bewährte Variotec-Konstruktions-Dämmkern im Blendrahmen der energetischen Ertüchtigung. Dadurch erreicht die Konstruktion bei einer Dreifachverglasung (UG = 0,5 W/m²K) einen UW-Wert von 0,78 W/m²K.

Die Konstruktion lässt CE-Bestnoten nach DIN EN 14351-1:2006 erwarten. Unter anderem erreichte das Fenster in den Prüfungen Schallschutzwerte von bis zu 41 dB. Doch die Konstruktion will nicht nur technisch, sondern auch optisch eine gute Figur machen. Die in den Holzarten Kiefer, Fichte, Lärche, Eiche und Meranti erhältliche Fensterinnenseite kann lasiert oder deckend lackiert ausgerüstet werden. Auf der Außenseite schützt die in sämtlichen RAL-Farbtönen erhältliche Aluminiumschale die darunter liegende Holzkonstruktion dauerhaft vor Witterungseinflüssen und UV-Strahlung. Ein schöner Nebeneffekt: Das Fenster wird dadurch wartungsfrei.

Variotec bietet "ENEF 12" mit Flügelbreiten von bis zu 125 cm und Flügelhöhen bis zu 275 cm an. Damit lassen sich auch energiesparende Fenstertüren über die gesamte Geschosshöhe herstellen. Mit einer Einbautiefe von maximal 9 cm hat der bayerische Energiesparspezialist seine Neuentwicklung zudem auf Diät gesetzt. Der 6 cm breite Blendrahmen und die großen Glasflächen ermöglichen zudem hohe solare Zugewinne für die Energiebilanz des Gebäudes.

Nicht abgespeckt haben die Neumarkter laut Ankündigung in puncto Sicherheit, denn optional können Planer das Fenster mit einer Einbruchhemmung der Klasse WK 2 erhalten. Bei der Entwicklung von "ENEF 12" hatte Variotec nicht nur heutige, sondern auch zukünftige Anforderungen an die Gebäudehülle fest im Blick. Seit dem 1. Oktober 2009 fordert die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) einen UW-Wert bei Fenstern von 1,3 W/m²K. Bereits im Jahr 2012 will die Bundesregierung die Grenzwerte noch einmal um 30 Prozent verschärfen - schau'n wir mal.

Weitere Informationen zum Holz-Alu-Fenster ENEF 12 können per E-Mail an Variotec angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: