Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/2157 jünger > >>|  

Kessel trotzt der Krise. Umwandlung in AG soll Zukunft sichern

(21.12.2009) Der inhabergeführte, mittelständische Entwässerungsspezialist Kessel aus dem oberbayerischen Lenting erwartet ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2009. Wie das Unternehmen im November mitteilte, werden sowohl Umsatz als auch Ertrag das Vorjahresniveau erreichen. Die etwa 400 Mitarbeiter der Kessel-Gruppe erwirtschafteten in 2008 einen Umsatz von über 50 Millionen Euro - bei einer zufriedenstellenden Umsatzrendite.


Beleuchtete Duschrinnen mit individueller Logo-Einfräsung (siehe Beitrag vom 2.3.2009; Detailbild)

Um die Weichen für eine weitere positive Entwicklung rechtzeitig zu stellen, wurde die Kessel AG in eine Aktiengesellschaft (AG) umgewandelt. Alleiniger Aktionär der AG ist die von Bernhard Kessel gehaltene Kessel Holding GmbH. Geführt wird die Kessel AG von dem bisherigen Management, nämlich von einem Vorstand, bestehend aus drei Personen und einem Aufsichtsratsgremium. Als Vorstandsvorsitzender teilt Bernhard Kessel die Verantwortung mit seinen Vorstandskollegen ...

  • Alexander Kessel (zuständig für Vertrieb, Marketing und Personal) und
  • Edgar Thiemt (zuständig für Technik und Finanzen).

Das Aufsichtsratsteam, angeführt vom Vorsitzenden Dieter R. Kirchmair und seinem Stellvertreter Ludwig Reisinger, steht dem Vorstand unterstützend zur Seite. Beide sind bereits seit vielen Jahren beratend für das Unternehmen tätig.

Auch wenn Bernhard Kessel derzeit noch als Vorstandsvorsitzender fungiert, hat er mit der AG-Gründung einen wesentlichen Schritt für eine verantwortliche Nachfolgeregelung getan. "Ich persönlich bin sehr froh, jetzt so weit zu sein. Mit der AG sind Management und Kapital klarer voneinander getrennt. Das Unternehmen wird von unabhängigen Organen geführt. Das ist im Hinblick auf die künftige Entwicklung auch gut so." Darüber hinaus sieht Kessel perspektivisch die Möglichkeit, seine Mitarbeiter am Unternehmen zu beteiligen. Das wirke motivierend und helfe, auch in Zukunft die rund 400 Arbeitsplätze zu sichern, resümiert Kessel und blickt zuversichtlich auf das bald beginnende Geschäftsjahr 2010.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: