Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0062 jünger > >>|  

Unipor W08 Novatherm: ein neuer ungefüllter Wärmedämm-Ziegel

(15.1.2010; Deubau-Bericht) U.a. einen neuen Ziegel für den Eigenheimbau präsentierte die Unipor-Ziegel-Gruppe auf der Deubau mit dem "Unipor W08 Novatherm". Mit einem Wärmeleitwert von 0,08 W/mK ermöglicht er die Errichtung monolithischer Außenwände, die für den Einsatz in staatlich geförderten KfW-Effizienzhäusern geeignet sind - und zwar ohne Zusatzdämmung der Außenwände (WDVS). Das Besondere an dem W08 Novatherm sind laut Unipor ...

  • eine spezielle Mischung ausgesuchter Tone,
  • die so genannte Dreiecks-Lochung sowie
  • das ausgeklügelte Kapillar- und Porenvolumen.

Die guten bauphysikalischen Eigenschaften spiegeln sich in der bauaufsichtlichen Zulassung des Deutschen Institutes für Bautechnik (DIBt., Z-17.1-1018) wider.

Unipor W08 Novatherm
Wärmeleitwert 0,08 W/mK
Wanddicke 36,5 bis 49 cm
U-Wert der Wand 0,16 bis 0,21 W/m²K
Festigkeitsklasse 6 und 8
zul. Druckspannung 0,8 und 1,0 MN/m²
Rohdichteklasse 0,6

Mit einem Wärmeleitwert von 0,08 W/mK ermöglicht der W08 Novatherm den Bau von Außenwänden, die - je nach Wandstärke - einen U-Wert bis 0,16 W/m²K erreichen. Aufgrund dieser hohen Wärmwirkung werden die gesetzlichen Kriterien der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 deutlich übertroffen. "Der Unipor W08 Novatherm erfüllt sogar die Anforderungen für den Bau der staatlich geförderten KfW-Effizienzhäuser 70 oder 55", betont Unipor-Geschäftsführer Dr. Thomas Fehlhaber (siehe auch Beitrag "Gütesiegel 'Effizienzhaus'" vom 14.12.2009). Möglich werden diese Werte erst durch die spezielle Mischung ausgesuchter Tone, die den Ziegel auszeichnet. Sie ist auf besondere Tonvorkommen - aus regionalen Böden gewonnen - zurückzuführen.

Spezielles System - Einfache Verarbeitung

Eine weitere Besonderheit des neuen W08 Novatherm-Ziegels ist sein spezielles Lochbildsystem. Die so genannte Dreiecks-Lochung soll die hochwärmedämmenden Eigenschaften des Ziegels garantieren - bei gleichbleibend guter Statik und Wärmespeicherfähigkeit. "Im klassischen Einfamilienhausbau bietet der neue, rein keramische Ziegel gewohnt hohe Qualitätsstandards und knüpft damit an seine Vorgänger an", verspricht Fehlhaber. Der Ziegel lasse sich zudem einfach und wirtschaftlich verarbeiten: Als plangeschliffener Ziegel (Planziegel) kann er im Dünnbettverfahren mit 1 bis 3 Millimeter dünnen Mörtelfugen verarbeitet werden. Zusammen mit dem Verarbeitungssystem "MauerTec" von Unipor sollen sich so auf der Baustelle bis zu 30 Prozent Arbeitszeit und rund 85 Prozent Mörtel einsparen lassen.

Weitere Informationen zum W08 Novatherm können per E-Mail an Unipor angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen.

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!
weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2014 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)