Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0136 jünger > >>|  

Fünf neue Sanoasa Wellness-Liegen von Wedi

(29.1.2010) "Wie man sich bettet, so liegt man." Diese alte Redensart sollte auch bei Wellness-Liegen beachtet werden, denn die Form der Liegefläche ist entscheidend für die richtige Entspannung - im Spa eines Hotels, in der Entspannungszone eines Kurhauses oder im Ruhebereich eines Freizeitbades.


Sanoasa Liege 1

"Wie man sich bettet ..." - Vor diesem Hintergrund hat sich Wedi von der eigenen Designabteilung neue Formen für die Sanoasa Liegen-Serie erarbeiten lassen. Das Ergebnis wurde jüngst auf der Aquanale in Köln vorgestellt: Fünf neue Modelle gehören ab sofort zum Sanoasa Liegen-Programm und versprechen zusammen mit der bekannten Schaukelliege "Sanoasa 6" hohen Wellness-Komfort. Auf Wunsch werkseitig integrierbare Heizschlangen sorgen bei allen Modellen für zusätzliche Entspannung durch wohlige Wärme von unten.

Bei der Entwicklung der neuen Liegen standen ergonomische Aspekte an erster Stelle, gefolgt von der Vorgabe, Formen anbieten zu können, die bisher nicht auf dem Markt zu finden waren (siehe Prospekt-Scans von Sanoasa 1 und 2 sowie Sanoasa 3,4,5 und 6).

Die "Sanoasa Liege 1" beispielsweise (siehe Eingangsbild oben) setzt auf ein bodengleiches, fließendes Erscheinungsbild. Ein Hauch von Extravaganz schreibt Wedi diesem Objekt zu, ohne dabei jedoch aufdringlich zu wirken. Der Ergonomie wird durch eine leicht geneigte Rückenlehne sowie durch eine angewinkelte, Knie schonende Sitzfläche Rechnung getragen.

Die "Sanoasa Liege 4" (nächstes Bild unten) erinnert dagegen an eine Sonnenliege und verfügt über eine dynamische Linienführung in der Seitenansicht. Dank des Materials und der Fertigungstechnologie kann die Form aus einem Stück geschnitten werden.


Die Sanoasa Liegen 2, 3 und 5 runden das Programm ab: Vom "Wellness-Sessel" bis hin zu einer Liege, die auf einer Ellipse ruht. Im Programm geblieben ist die Schaukelliege "Sanoasa 6" mit standardmäßig integrierter Elektroheizung.

Alle Sanoasa Wellness-Liegen werden aus wasserundurchlässigem, extrudiertem Polystyrol Hartschaum gefertigt und sind mit jeglicher Oberfläche belegbar, seien es Fliesen und Naturstein oder Formkeramik von Jasba - wie bei "Sanoasa Liege 1" im Eingangsbild oben; selbst ein Verputzen ist möglich.

Weitere Informationen zu Sanoasa Wellness-Liegen können per E-Mail an Wedi angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: