Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0143 jünger > >>|  

Im nachhaltig geplanten Badezimmer zählt jeder Tropfen

  • Ideal Standard entwickelt Produkte und Tipps zum Wassersparen

(30.1.2010) Chancen für mehr Nachhaltigkeit und für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen der Natur ergeben sich nicht nur aus nächtelangen Verhandlungen auf Weltklimagipfeln. Jeder Einzelne kann/muss seinen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten. So ist bei einem täglichen Pro-Kopf-Verbrauch von rund 122 Litern Wasser pro Tag in Deutschland Wassersparen von entscheidender Bedeutung. Jeder hat hier die Möglichkeit, Geld, Energie und Kohlendioxidemissionen mit dem richtigen Verhalten und einer Investition in entsprechende Produkte einzusparen. Firmen wie Ideal Standard setzen dazu verstärkt auf die Entwicklung nachhaltiger und ökologischer Lösungen für das Bad, die nicht nur umweltfreundlich sind, sondern auch preislich im "grünen" Bereich liegen.

Ökologischer und ökonomischer Glanz

Die vom Darmstädter Design-Team Artefakt entworfene Armaturenserie Attitude beispielsweise setzt nicht nur auf Funktionalität und Design, sondern verfügt auch über besonders schadstoffarme Wasserwege. Das gesamte Sortiment ist dazu mit einer Cool Body-Technologie ausgestattet. Diese verhindert einerseits das Erhitzen des Armaturenkörpers, auch wenn nur heißes Wasser läuft; andererseits sollten so keinerlei Nickeleinstreuungen ins Trinkwasser gelangen, da die Wasserwege komplett vom Armaturenkörper entkoppelt sind.

Die Modelle mit der Multiport Click-Kartusche könnnen darüber hinaus dank des ECO-Stopp Mechanismus bis zu 50 Prozent Wasser einsparen (Bild rechts oben). Mit dem Temperaturbegrenzer limitieren sie auf Wunsch den Heißwasserverbrauch. Die Modelle mit Wasserfallauslauf verfügen zudem über einen Durchflusskonstanthalter. Dieser reduziert den Wasserverbrauch auf fünf Liter pro Minute.

Ceratherm 50 Brausethermostat
Ceratherm 50 Brausethermostat

Komfort und Sparsamkeit

Steigenden Energie- und Wasserkosten kann man auch mit Thermostaten wie den Ceratherms von Ideal Standard begegnen. Diese versprechen hohen Dusch- und Badekomfort, lassen sich einfach bedienen, funktionieren zuverlässig und bieten ein enormes Energie-Einsparpotenzial. Mit der speziellen Ecofunktion lässt sich der Wasserverbrauch gegenüber einer herkömmlichen Zweigriff- oder Einhebelarmatur um bis zu 50 Prozent reduzieren - siehe auch Beitrag "Thermostatarmatur neu von Ideal Standard zum Einstiegspreis" vom 3.7.2008.

Kostenvergleich Ideal Standard Thermostattechnik im
Vergleich zu Einhebel- bzw. Zweigriffmischern

   Zweigriff Einhebel Thermostat
Liter/Min 20 20 10 ¹)
Duschdauer total in Sek. 348 ²) 314 ³) 302
Wasserkosten in €/Jahr 389.53 351.47 169.02
Energiekosten in €/Jahr 169.35 152.81 73.49
Komplette Kosten in €/Jahr 558.88 504.28 242.51
Ersparnis im Vergleich zur Zweigriff-Armatur in €/Jahr    54.60 316.37
Kosten pro Dusche in € 0,76 0.69 0.33
¹)  Ecofunktion
²)  inkl. Temperaturwahl und Wasserlaufen beim Einseifen
³)  inkl. Temperaturwahl
Kalkulationsbasis: 1 Duschgang pro Tag (à 2 Personen im Haushalt), Duschtemperatur 38° Celsius
Kostenbeispiel: Wasser 4,60 €/m², Energie 0,2 €/kWh

Weitere Informationen zu Wasser und Energie sparenden Armaturen können per E-Mail an Ideal Standard GmbH angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: