Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0169 jünger > >>|  

Barcelonas neue Medienfassade am "Fontsanta Balance Tower"

(2.2.2010) Die Ende November fertig gestellte Medienfassade an Barcelonas Wasserturm - umgesetzt von der Kölner ag4 media facade GmbH - verknüpft Medienarchitektur mit dem immer brisanter werdenden Thema Wasser (siehe auch Google-Maps).

Der "Fontsanta Balance Tower" ist Teil des neu errichteten Pumpenwerks des spanischen Wasserversorgers ATLL und birgt in sich ein Wasserreservoir, dass für einen konstanten Wasserdruckausgleich in Barcelona sorgt.

ag4 hat für dieses Wasserreservoir eine mediale Haut geschaffen. Bewegte Bildmedien verschmelzen mit der außergewöhnlichen Architektur des Gebäudes. Diese in enger Zusammenarbeit mit ag4, den Architekten Ruisánchez arquitectes, ATLL gestaltete Lichtchoreografie thematisiert den nachhaltigen Umgang mit Wasserreserven und unterstreicht gleichzeitig die Form und die Funktion des Gebäudes.

Oliver Ebert, Architekt und Projektleiter: "Die Herausforderung bestand darin, die Architekturästhetik, die Gebäudefunktion und das nachhaltige Energiekonzept in einer grafisch abstrakten Bildsprache zu berücksichtigen und medial erlebbar zu gestalten." Mit einer Auflösung von 3650 Pixeln wird die Fassade in der Nacht mit abstrakt-figurativen Lichtmustern und Textelementen bespielt. Minimalistische Animationen evozieren den natürlichen Wasserkreislauf mit Regen, Wasserstrom und Verdunstung.

Der Betonkern des Bauwerks ist auf einer Fläche von 768 m² mit einem Patchwork aus Metall- und Photovoltaik-Elementen verkleidet und verkehrt somit die eigene Energieversorgung zusätzlich in ein ästhetisches Element. Der Strombedarf dieser Haut, deren 18.000 LEDs pro Nacht-Installation ca. 0,7 kWh verbrauchen, wird durch die tagsüber ins öffentliche Stromnetz eingespeiste Energie aus der turmeigenen Photovoltaik-Anlage vollständig gedeckt.


"Entlang der Funktion des Gebäudes wurde eine Mediatektur entworfen, die ihren Blick auf die Zukunft richtet und in ihrer Wirkweise auf Nachhaltigkeit und Langfristigkeit setzt. Es freut mich deswegen ganz besonders, dass die installierte Medienfassade am "Fontsanta Balance Tower," als logische Konsequenz Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit dem kostbaren Gut Wasser schafft." Ralf Müller, Geschäftsführer der ag4 mediafacade GmbH.

Weitere Informationen zur Medienfassade können per E-Mail an ag4 media facade angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)