Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0197 jünger > >>|  

Merkblatt "Abdichtung im Verbund mit Fliesen und Platten" aktualisiert

(6.2.2010) Das Merkblatt „Abdichtungen im Verbund mit Fliesen und Platten“ wurde überarbeitet und neu veröffentlicht. Das Merkblatt beschreibt flüssig zu verarbeitende Verbundabdichtungen im Innen- und Außenbereich mit Fliesen und Platten unter Berücksichtigung definierter Feuchtigkeitsbeanspruchungsklassen und Untergründe. Es ersetzt die Ausgabe Januar 2005.

Die Überarbeitung wurde auf Grund von zwischenzeitlich eingeführten bauaufsichtlichen Regelungen für bestimmte Abdichtungsanwendungen mit hoher Feuchtigkeitsbeanspruchung erforderlich. Eine Neudefinition und Konkretisierung der Beanspruchungsklasse und Anwendungsbereiche erfolgte unter Mitwirkung des Deutschen Institut für Bautechnik und Mitgliedern des Normenausschusses 18195 „Bauwerksabdichtungen“.

In praxisorientierten Anwendungstabellen sind die zulässigen Abdichtungsstoffe, Beanspruchungsklassen und zulässigen Untergründe separat für Boden- und Wandflächen aufgeführt. Detail- und Beispielskizzen erläutern die Tabellen und geben Hinweise für die baupraktische Anwendung.

Das Merkblatt „Hinweise für die Ausführung von flüssig zu verarbeitenden Verbundabdichtungen mit Bekleidungen und Belägen aus Fliesen und Platten für den Innen- und Außenbereich“ kann über die Fördergesellschaft des Deutschen Fliesengewerbes zum Preis von 15 Euro inkl. MWSt. zzgl. Versandkosten per E-Mail an die Fördergesellschaft des Deutschen Fliesengewerbes angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: