Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0283 jünger > >>|  

Easyair verspricht einfachen Weg zum guten Klima

(17.2.2010) "Easyair" - so lautet der Name einer neuen, kompakten Lüftungsgeräteserie von AL-KO ... und diesen Name versteht der bayrische Hersteller als Programm. Entsprechend setzt er einerseits auf ausgereifte Konstruktionen in Verbindung mit Plug-and-play- und guten Dämmeigenschaften (sowohl thermisch, als auch akustisch) und andererseits auf die einfache Auswahl der passenden Geräte. Diese sind mit Rotationswärmetauscher oder Plattenwärmetauscher erhältlich, abgedeckt werden Luftmengenbereiche von 600 bis 13.000 m³/h; auch "wettterfeste" Ausführungen sind möglich.

Die nachhaltige Planung der Raumlufttechnik für Gebäude wird immer wichtiger, und die raumlufttechnischen Geräte erfordern ein zunehmendes Maß an Energieeffizienz. Energieeffizienz, welche nicht nur theoretisch besteht, sondern sich im realen Betrieb beweist. Wie AL-KO betont, können die heute gewünschten Energieeinsparungen nur mit realen und zugleich hohen Rückwärmzahlen erreicht werden - entsprechend wurde die Easyair-Baureihe konzipiert. Die Wärmerückgewinnung liefert Rückwärmzahlen von bis zu 90% (trocken, nach DIN EN 308), und energiesparende EC-Antriebstechnologien reduzieren die elektrische Leistungsaufnahme der Ventilatoren. Die Regelung ist bereits integriert, verdrahtet und soll einfach zu bedienen sein. Auch die Anbindung an die Gebäudeleittechnik ist vorgesehen (LON, Modbus, Bacnet/Ethernet etc.); optional ist ein VOC-Sensor zur bedarfsgerechten Lüftung wählbar - siehe dazu Beitrag "AirQualitizer - kalibrierte Luftqualitätsmessung in der Raumlufttechnik" vom 16.3.2007.


Durch die kompakte Konstruktion (bei größeren Luftmengen teilbar) sollten die Easyair Geräte in jede Art von Gebäuden leicht einzubringen, zu montieren und anzuschließen sein. Darüber hinaus lässt die Regelung, die werksseitig zum Plug-and-play-Betrieb ausgelegt ist, eine schnelle sowie problemlose Inbetriebnahme erwarten.

Weitere Informationen zu Easyair können per E-Mail an AL-KO angefordert werden; siehe auch "Planungskatalog von AL-KO für raumlufttechnische Geräte" vom 3.8.2009.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen.

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: