Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0362 jünger > >>|  

"Anti-Tau-Effekt" gegen Taubildung bei Velux-Fenstern

(2.3.2010; Dach+Holz-Bericht) Fenster und Scheiben sind heutzutage immer besser gedämmt. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel - führt unter bestimmten Bedingungen aber auch zu Tauwasserbildung und damit zu einer eingeschränkten Sicht. Der Grund: Die Scheibe bleibt an ihrer Außenfläche kälter und ermöglicht so, gerade in den Morgenstunden, die Bildung einer Tauschicht. Bei besonders kaltem Wetter kann diese im Extremfall gefrieren und die Aussicht auch länger behindern. Abhilfe verspricht der neue "Anti-Tau-Effekt" von Velux.

Durch eine spezielle Beschichtung der Verglasung wird beim  "Anti-Tau-Effekt" die Abkühlung der Außenscheibe reduziert. In der Folge bildet sich weniger Tauwasser und der Ausblick bleibt erhalten. Die neue Beschichtung soll ab April 2010 serienmäßiger Bestandteil beim Velux GGL Schallschutz-Klasse 4 sein - siehe dazu auch Beitrag "Warum beschlagen dreifach verglaste Fenster? Und zwar außen!" vom 15.5.2008.

Weitere Informationen zum "Anti-Tau-Effekt" können per E-Mail an Velux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: