Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0381 jünger > >>|  

Blocks en bloc: Passivhausdächer im Wirtschaftsbau

(4.3.2010; Dach+Holz-Bericht) Heizkosten sind im Wirtschaftsbau ein mehr als aktuelles Thema - auch bei Unidek Gefinex: Mit deren hoch wärmedämmenden Dachelementen Uni-Plan und Uni-Plan Plus sind Dächer von Sport-, Produktions- und Lagerhallen, Schulen und Ausstellungsräumen - je nach Dämmdicke - mit U-Werten von 0,26 bis 0,14 W/m²K realisierbar. Damit können auch großflächige Dächer mit den innen weiß lackierten Elementen Passivhauswerte erreichen.

Uni-Plan und Uni-Plan Plus unterscheiden sich durch zusätzlich integrierte Holztragwerke an den Seiten der Elemente. Plus-Elemente sind dadurch höher statisch belastbar und erreichen größere Spannweiten. Die 3-seitig holzbeplankten Uni-Plan Plus Dämm-Sandwiches sind ...

  • ober- und unterseitig mit 8 mm Feinpressspanplatten beschichtet,
  • 1,02 oder 1,25 Meter breit,
  • zwischen vier und acht Meter lang, und
  • Je nach Einsatz können diese Bauteile Spannweiten bis zu sechs Metern überbrücken; auf klassischen Pfettendächern im Wirtschaftsbau mit schwerer harter Bedachung sind als Mehrfeldträger beispielsweise Spannweiten bis zu vier Metern realisierbar.

Die statische Tragfähigkeit der Elemente erlaubt Einsparungen bei der Dachkonstruktion, schafft schlanke Tragwerke und helle freundliche Dachuntersichten.


konkret: Uni-Plan Plus für Zimmerei-Dach

Uni-Plan Plus Elemente kamen im Winter 2010 beim Bau einer neuen Werkhalle der Pohl-Dachbau GmbH, einer Dachdeckerei und Zimmerei in Osterweddingen bei Magdeburg zum Einsatz. Das Dach der Werkhalle ist insgesamt 1.250 m² groß. Zusätzlich zu der Dachsteindeckung nimmt das Süddach eine 600 m² große Fotovoltaikanlage auf. Die zum Einsatz kommenden Uni-Plan Plus Elemente sind hier 172 mm dick und ermöglichen auf diesem Dach Spannweiten von drei Metern. Die Elemente wurden bei der Montage auf Expansionsbänder gelegt und längsseitig mit einem neu entwickelten Fugenprofil mit Weichgummidichtungen versehen. Auf diese Weise soll eine hohe Luftdichtigkeit des Dachsystems erzielt werden.

Dachelemente wie Uni-Plan sind für große Dächer konzipiert und die Dachflächen entsprechend schnell verlegt. So konnte das Dach der Werkhalle trotz des starken Winters termingerecht fertig gestellt werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: