Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0439 jünger > >>|  

PuraVida zum "Produkt des Jahres" gewählt

  • ... passend zur Markteinführung des Chrom-Weiß Programms

(17.3.2010; SHK-Bericht) Dass die Badneuheiten aus dem Schwarzwald im deutschen Markt auf eine sehr positive Resonanz treffen, bestätigt auch die auf der SHK Essen bekannt gegebene Wahl des Badprogramms "PuraVida" - eine Gemeinschaftsproduktion von Hansgrohe, Duravit und Phoenix Design - zum "Produkt des Jahres".

Tom Schönherr, Geschäftsführer von Phoenix Design
Tom Schönherr erläutert das PuraVida-Konzept (Bild aus dem Beitrag "PuraVida von Phoenix Design, Duravit und Hansgrohe" vom 4.2.2009)

Vergeben wird diese Auszeichnung vom Fachmagazin "RAS" aus dem Düsseldorfer Krammer Verlag, dessen Leserinnen und Leser bereits zum vierten Mal seit 2006 über das "Produkt des Jahres" abgestimmt haben. "Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung", betonte Thomas Musial anlässlich der heutigen Preisverleihung, "weil nicht eine kleine Expertenjury, sondern unsere Marktpartner die Juroren waren, die für PuraVida gestimmt haben. Dies zeigt, auf welche Begeisterung diese wirklich einzigartige und innovative Produktserie gestoßen ist."

Multimediale Kampagne begleitet die Markteinführung des Chrom-Weiß Programms

Neben der Ausführung in purem Chrom gibt es die PuraVida-Armaturen auch in der Farbkombination Chrom-Weiß. Zur Markteinführung dieser Variante will die Hansgrohe AG ihre Partner in Handel und Handwerk u.a. mit einer multimedialen Kampagne unterstützen. Sie soll unter dem Motto "Pur.Klar.Sinnlich." Lust wecken, "das emotionale Prinzip hinter PuraVida" zu entdecken.

"PuraVida ist ein Programm, das sich durch eine zeitgemäße, klare Formensprache, durch Leichtigkeit und intuitive Bedienbarkeit der Funktionen auszeichnet. Damit passt PuraVida in eine Welt, die geprägt ist von digitalem Lifestyle und mobiler Kommunikation", erklärt Joachim Huber, Leiter der Hansgrohe Markenkommunikation. "Aus diesem Megatrend der mobilen, interaktiven Gesellschaft ergeben sich ganz neue Begegnungsräume wie etwa Social Media Plattformen oder Internetanwendungen für das Mobiltelefon. Darauf haben wir uns mit einer umfassenden PuraVida Online-Kampagne eingestellt."

Unter hansgrohe.de/puravida sollen Endverbraucher ab April 2010 eine Anlaufstelle in Form eines animierten, interaktiven Web-Specials finden. Hier erfahren Sie dann mehr über die Komfortfunktionen der PuraVida Brausen und Armaturen. Neben Fakten sollen spielerische, interaktive Wassererlebnisse die Emotionen der User ansprechen. So werden sich etwa die "Easy-Click"-Umstellung der Strahlarten bei der PuraVida Handbrause oder die Verstellbarkeit des Wasserstrahls des PuraVida Waschtischmischers per Maus-Click aktivieren lassen. Neben der klassischen Anzeigenkampagne soll eine breit angelegte, attraktive Online-Banner-Aktion die Endverbraucher zum PuraVida Webspecial führen.

Weitere Informationen zu PuraVida können per E-Mail an Hansgrohe angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: