Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0586 jünger > >>|  

Kein Lichtblick: Energiesparlampen im Test, aber ...

<!---->(10.4.2010) Auch nachdem herkömmliche Glühlampen nach und nach vom Markt genommen werden, können sich viele Menschen noch nicht mit Energiesparlampen als Ersatz anfreunden, weil ihr Licht als kalt oder farbverfälschend empfunden wird. Stiftung Warentest hat jetzt (Aprilheft 2010) 28 Energiesparlampen geprüft - und nur 3 für "gut" befunden! Zwei Drittel der Testkandidaten waren nur "ausreichend", sechs sogar "mangelhaft" was insbesondere mit schnell nachlassender Leuchtkraft und geringer Schaltfestigkeit begründet wird.

Auch große Marken erwiesen sich beim Energiesparlampen-Test nicht als Qualitätsgaranten, wobei Siftung Warentest diese niederschmetternden Ergebnisse selbst deutlich relativiert: Da der Lampenmarkt stark in Bewegung ist, seien viele der getesteten Lampen Auslaufmodelle oder zwischenzeitlich von den Produzenten verändert worden.

Der neueste Entwicklungsstand ist aktuell auf der Light+Building zu sehen. Im Vorfeld der Messe haben einige große Hersteller bereits betont, dass sie nicht die klassischen Energiesparlampen, sondern LEDs und OLEDs für die Technik halten, der die Zukunft gehöre - und die bereits jetzt schon häufig die bessere sei.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: