Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0824 jünger > >>|  

ausgleichend: Trockenschüttung aus Lias-Ton

(18.5.2010) Pavaplanum - so heißt die neue, druckfeste Trockenschüttung von Pavatex für den schnellen und einfachen Höhenausgleich im Massiv- und Holzhausbau. Auch bei der Sanierung von Zwischendecken schafft Pavaplanum ideale Untergrundverhältnisse für alle späteren Fußbodenaufbauten. Gebrannt aus naturreinem Lias-Ton, verspricht Pavaplanum hohe Formstabilität, Wärmespeicherung und Schallabsorption.


Durch die gleichmäßige feine Porenstruktur im Inneren wirkt Pavaplanum feuchteregulierend und schluckt in Verbindung mit den Pavatex-Trittschalldämmplatten störenden Tritt- und Luftschall. Damit kann Pavaplanum zu mehr Ruhe und Behaglichkeit im ganzen Haus beitragen, lässt sich leicht abziehen und ist auch ansonsten angenehm zu verarbeiten: Dank seiner hohen Dichte, Kornfestigkeit und Geometrie staucht sich Pavaplanum nicht nachträglich zusammen; eine mechanische Verdichtung ist bis zu einer Einbauhöhe von 80 Millimetern nicht nötig.

Pavaplanum ist neben dem Höhenausgleich auch für die Sanierung von Holzbalkendecken und anderen Geschossdecken sowie als Untergrund für die Dämmung der obersten Geschossdecke geeignet. Kabel- und Rohrleitungen lassen sich dabei versteckt integrieren. Die Hohlräume werden mit Pavaplanum verfüllt und gerade abgezogen. Damit lassen sich passende Untergrundverhältnisse für alle späteren Fußbodenaufbauten schaffen, etwa für Pavaboard oder Pavatherm-Profil. Auch der Einbau eines geeigneten schwimmend verlegten Fertigparketts ist möglich. Werden Trockenestrich- Elemente verbaut, kann darauf unter Beachtung der Herstellerangaben auch ein textiler Gehbelag verlegt werden.

Weitere Informationen zur Trockenschüttung Pavaplanum können per E-Mail an Pavatex angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)