Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0840 jünger > >>|  

Neue antimikrobielle Innenfarbe mit Sterione Technologie

(20.5.2010; FAF-Bericht) Antimikrobieller Schutz gewinnt immer mehr an Bedeutung. Bedingt durch die Globalisierung nehmen Keimdichte, Keimkonzentration und deren Vielfalt immer mehr zu. Dazu steigt auch die Konzentration multiresistenter Keime an, die sich medikamentös nur noch schwer behandeln lassen. Die Folge ist eine steigende Belastung des Immunsystems.

Kinder, ältere und kranke Menschen leiden immer häufiger unter diesen Bedingungen. Besonders problematisch ist die Konfrontation mit Keimen in Krankenhäusern, Arztpraxen und vielen anderen öffentlichen Einrichtungen. Die Zahl der Ansteckungen mit Keimen nimmt in diesen Bereichen stetig zu. In Deutschland sterben an solchen Infektionen jährlich mehr Menschen als im Straßenverkehr. Der Keimbekämpfung, die meist durch herkömmliche Desinfektionsmittel vorgenommen wird, fehlt die Langzeitwirkung. Dies kann als Grund für die entstehenden Wirkungslücken angesehen werden. Als besonders schwierig erweist sich die Flächendesinfektion an Wänden und Decken.


Meffert Farbwerke AG bietet mit der Innenfarbe Sanaitec Color mit antimikrobieller Ausstattung eine Problemlösung. Gegenüber herkömmlichen Nanosilber-Innenfarben verspricht Sanaitec Color eine große Breitbandwirkung und soll dauerhaft die Neubesiedlung von Keimen an den Oberflächen von Decken und Wänden verhindern können. Laut Hersteller ist diese spezielle Innenfarbe ideal einsetzbar als Schutzbeschichtung in allen medizinischen und hygienisch anspruchsvollen Bereichen.

Das Wirkprinzip von Sanaitec Color basiert auf dem Einsatz von Sterionen. Diese werden als Additive in die Beschichtung eingebracht und bilden kontinuierlich Ionen mit hoher Aktivität. Die Ionen sollen eine große Bandbreite von Bakterien, Viren, Pilzen und sogar medikamenten- und desinfektionsmittelresistenten Keimen auf der Oberfläche abtöten können. Die Wirkung setze zudem sehr schnell und mit hoher Intensität ein und sie wei lang anhaltend. Außerdem sollen sich Resistenzen nicht bilden können.

Die Eigenschaften der Innenfarbe Sanaitec Color wurde durch das akkreditierte Institut GfPS in Aachen geprüft und zertifiziert. Fortlaufende Prüfungen und Überwachungen erfolgen zudem durch die Prüflabore der Firma Sterione. Vom TÜV Rheinland wurde Sanaitec Color emissionsgeprüft und die Desinfektionsmittelbeständigkeit bestätigt.

Weitere Informationen zu Sanaitec Color können per E-Mail an Meffert angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: