Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1063 jünger > >>|  

"Holzschutz im Bauwesen" neu aufgelegt

<!---->(24.6.2010) Die Deutsche Bauchemie e.V. hat ihre Informationsschrift "Holzschutz im Bauwesen" neu aufgelegt. Architekten, Bauherren und Planer, aber auch alle am Holzbau Interessierte finden hier auf über 30 Seiten Wissenswertes rund um die Themen Holzbau und Holzschutz. Wertvolle Hilfestellung leistet die Informationsschrift vor allem dort, wo es um die Auswahl geeigneter Verfahren und Produkte für einen lang währenden Erhalt von Holz im Bauwesen geht.

Der Naturbaustoff Holz hat auch in unserer modernen Zeit nichts von seiner Faszination verloren. Im Gegenteil: Immer mehr Architekten und Planer sind von seinen vielseitigen technischen und gestalterischen Möglichkeiten überzeugt. Der Einsatz von Holz im Bauwesen erstreckt sich von maßhaltigen und nicht maßhaltigen bis zu tragenden und aussteifenden Bauteilen und Konstruktionen. Damit das im Bauwesen eingesetzte Holz möglichst lange seine Funktionstüchtigkeit erhält, müssen Maßnahmen ergriffen werden, die es erhalten und seine Lebens- und Gebrauchsdauer merklich verlängern. Diese können baulicher und konstruktiver Art sein, umfassen aber ebenso aber den Einsatz von Holzschutzmitteln und die Holzoberfläche schützende Maßnahmen.

Die jetzt in einer vierten, aktualisierten Auflage vorliegende Informationsschrift "Holzschutz im Bauwesen" beschäftigt sich daher gezielt mit Holzbauteilen an und in baulichen Anlagen. Sie geht auf die wesentlichen, die Lebensdauer und Funktionstüchtigkeit beeinträchtigenden Gefährdungen ein, nennt die grundsätzlichen Schutzmaßnahmen, speziell auch unter dem baurechtlichen Aspekt, und beschreibt die dafür geeigneten Produkte. Deutlich unterschieden wird dabei zwischen vorbeugenden und bekämpfenden Holzschutzmitteln, Mitteln zum Wetterschutz sowie zur Pflege von verbautem Holz. Und last but not least beschreibt die Broschüre, wie Holzbauteile mittels Brandschutzbeschichtungen vor Feuer geschützt werden können. Ein ausführliches Glossar mit den wichtigsten Begriffen aus dem Holzschutz sowie ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis vervollständigen das Informationsangebot.

Einzelexemplare der Informationsschrift "Holzschutz im Bauwesen" können gegen eine Versandkostenpauschale von 5 Euro unter deutsche-bauchemie.de bestellt werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: