Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1164 jünger > >>|  

Typische Bauschäden im Bild

<!---->(12.7.2010) Bei der Schadensanalyse kommt es häufig zu Fehlern, so dass Instand­setzungs­maßnahmen mitunter den Schaden nicht oder nicht vollständig beheben oder in der Folge sogar neue Schäden entstehen können.

Die Neuerscheinung "Typische Bauschäden im Bild" will dabei helfen, Bauschäden schnell zu erkennen und richtig einzuschätzen. Das Nachschlagewerk zeigt über 150 ausgewählte, in der Praxis häufig wiederkehrende Schäden im Hochbau. Jedes Schadensbeispiel wird in Text und Bild auf einer Doppelseite dargestellt. Anhand von über 600 Fotos und Zeichnungen beschreiben die Autoren das jeweilige Schadensbild, zeigen die Ursachen auf und geben Hinweise zu möglichen Verantwortlichen und zur Schadensvermeidung. Darüber hinaus erläutern sie die konkreten Maßnahmen der Instandsetzung und beziffern deren Kosten.

Der anschauliche Schadenskatalog ermöglicht dem Leser den Vergleich mit seinem individuell vorliegenden Schadensfall. Dies erleichtert die Schadensanalyse und -bewertung in der Praxis und ermöglicht Architekten, Ingenieuren und Sachverständigen, aber auch Baujuristen und Nicht-Baufachleuten einen sachgerechten Umgang mit Bauschäden im Neubau und Bestand.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)