Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1283 jünger > >>|  

Siemens lanciert Webserver fürs Synco-Gebäudeautomationssystem

(3.8.2010) Die Siemens-Division Building Technologies bringt als Ergänzung zu ihrem Gebäudeautomationssystem Synco den Webserver OZW772 auf den Markt. Der Webserver, der direkt in das Gebäudeautomationssystem integriert wird, erlaubt die standortunabhängige Bedienung und Kontrolle des Systems über das Internet und kann damit zu einem kostengünstigen und reibungslosen Betrieb einer HLK-Anlage beitragen. Als Benutzerschnittstelle kommt dabei ein handelsüblicher Webbrowser zum Einsatz, die Installation von zusätzlicher Software ist nicht notwendig.

Hinsichtlich Funktionalität kennt der Webserver OZW772 wohl nur wenige Grenzen. Er beherrscht das gesamte Synco-System (Synco 700, RXB/RXL, Synco living) und verfügt über ein integriertes Alarmsystem, das per E-Mail Wartungshinweise und eventuelle Störungen der HLK-Anlage meldet. Damit kann der Systemverantwortliche im Notfall schnell reagieren, gleichzeitig aber auch unnötige Servicegänge vermeiden.

Die Inbetriebnahme des OZW772 erfolgt wahlweise über einen Webbrowser oder über das Synco-Tool ACS700. Der Webserver erkennt (je nach Modell) bis zu 64 angeschlossene Synco-Geräte mitsamt den angeschlossenen Datenpunkten automatisch und konfiguriert sich selbständig. Zur einfachen Visualisierung der Anlage steht eine Bibliothek mit über hundert Standardanwendungen und den dazugehörigen Schaltbildern zur Verfügung. Die Schaltbilder lassen sich auch individuell anpassen, und es ist zudem möglich, die Anlage komplett kundenspezifisch abzubilden. Diese Anpassungen kann der Kunde direkt im Browser vornehmen. Indem die Anlagenbilder den tatsächlichen Verhältnissen entsprechen, wird die Bedienung noch einfacher und übersichtlicher.

Je nach Größe der Synco-Installation stehen verschiedene OZW772-Typen zur Wahl. Möglich ist die Fernbedienung von bis zu 64 Synco-Reglern pro Webserver, was die Kontrolle und Fernbedienung auch in großen Anlagen ermöglicht. Das Gerät mit den Maßen 88x90x40 mm (LxBxH) eignet sich für Wand- oder Hutschienenmontage. Es wird mit einem Netzadapter geliefert, weshalb für die Montage kein Elektroinstallateur notwendig ist.

Der Webserver OZW772 ist ab sofort erhältlich. Es stehen vier Varianten - für ein, vier, 16 oder 64 Synco-Geräte - zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Webserver fürs Synco-Gebäudeautomationssystem können per E-Mail an Siemens angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: