Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1354 jünger > >>|  

Nahtlos und barfußtauglich: Fleurit Steinteppiche aus Marmorgranulaten

  • Update vom 6.3.2011: Das Produkt wird von Relius nicht mehr angeboten.

(16.8.2010; upgedatet am 6.3.2011) Mit seinen Fleurit Steinteppichen hat Relius festen Boden unter den Füßen: Denn die nahtlosen Stein-Bodenbeläge aus Marmorgranulaten zeichnen sich nicht nur durch eine hohe Druckfestigkeit aus, sondern lassen auch eine pflegeleichte Reinigung erwarten, setzen auf eine warme Ausstrahlung und versprechen eine kreativ gestaltbare Struktur sowie zeitlose Schönheit.


Zeitlose Schönheit fasziniert die Menschheit seit jeher. Dabei unterliegt sie durchaus aktuellen Trends. So wird die Innenarchitektur derzeit stark von der Industrie beeinflusst und adaptiert z.B. minimalistische Betondecken ebenso wie belastbare, attraktive Natursteinböden. So halten auch die Fleurit Steinteppich-Böden von Relius Einzug in Geschäfts- und Wohnräume, wo sie in Showrooms ebenso eingesetzt werden wie in Wohnzimmern, Küchen und Bädern.

Fleurit Steinteppiche bestehen aus Marmorgranulaten, die auf Maß gesiebt und getrommelt werden, um scharfe Kanten zu entfernen. Beim Verlegen des Bodens werden die Körner in einer transparenten Epoxy- oder Polyurethanschicht gebunden. Wird eine geschlossene Bodenstruktur gewünscht, kann der Fleurit Steinteppich mit einer vollkommen transparenten Abdichtmasse versiegelt werden.

Die Farbe der Körnung, deren Zusammensetzung und Gestaltung - beispielsweise mit Applikationen von Logos oder Zierrändern - können auf den jeweiligen Geschmack und die Bedürfnisse abgestimmt werden. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Warm, nahtlos, pflegeleicht

Fleurit Steinteppich-Böden fühlen sich warm an, da die Luft zwischen den Marmor- oder Granit-Granulaten eine gute Wärmeleitfähigkeit besitzt. Dadurch sind die Steinteppiche auch geeignet für Fußbodenheizung. Die Steinteppich-Böden können auf den unterschiedlichsten Untergründen aufgebracht werden. Beton, zementgebundene Estriche, alte Zierkiesstrukturen, Fliesen und sogar Holzböden eignen sich.

Die Steinteppich-Böden sind nahtlos und pflegeleicht. Meist reiche einfaches Staubsaugen, die meisten Flecken können mit lauwarmem Wasser und einer Bürste entfernt werden - so Relius. Darüber hinaus stehen spezielle Reiniger zur Verfügung. Der Einbau eines Natursteinbodens erfolgt recht schnell: Bereits nach 24 Stunden ist er wieder begehbar, nach 48 Stunden belastbar.

Update vom 6.3.2011: Das Produkt wird von Relius nicht mehr angeboten.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: