Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1368 jünger > >>|  

Balta Group kauft die Fußbodenbelag-Aktivitäten der Domo Group

(17.8.2010) Balta kauft Domo Floorcoverings. Konkret werden Teppichboden und Nadelfilz (Produktion in Oudenaarde), Teppichfliesen (Produktion in Zele) sowie die Garn- und Faseraktivitäten (Produktion in Gent) der Domo Group erworben. Alle Aktivitäten sollen auf Basis des heutigen Volumens weitergeführt werden. Die Domo Kunstrasenaktivitäten (Produktion in Sint-Niklaas) sowie Xentrys NylonTeppichgarn (Produktion in Leuna) sind kein Teil dieser Transaktion. Balta darf die Marke "Domo" in den Bodenbelägen bis Ende 2013 benützen.

Diese Übernahme passt in die Strategie der Balta Group - die Teil des Private-Equity Unternehmens Doughty Hanson ist -, um eine diversifizierte Bodenbelagsfirma auszubauen. Durch die Übernahme erweitert Balta ihr Produktangebot, das aus Teppichboden, Teppichen und Laminatböden besteht, um Nadelfilz und Teppichfliesen. Die Position im Teppichbodenbereich wird weiter verstärkt. Die Domo Group bezeichnet diese Transaktion als einen wichtigen Schritt beim Ausbau ihrer Langzeitstrategie. Die Domo ist eine Investitionsfirma, die in den drei Branchen Chemie, Immobilien und Private-Equity aktiv ist.

Jules Noten, CEO Balta Group: "Das ist eine schöne Herausforderung für uns. Bis jetzt war Balta bei Teppichfliesen und Nadelfilz nicht aktiv. Jetzt eröffnet sich eine neue Welt an Produkten und Absatzwegen. In Teppichboden haben unsere Stammkunden nun die Wahl zwischen Kollektionen von Balta, ITC und Domo Floorcoverings. Mit diesen verschiedenen Kollektionen können wir auf die Stärken und geografische Komplementärheit jeder dieser Geschäftsbereiche eingehen, ohne dabei operationell auf die notwendigen Synergien zu verzichten." Balta Group will die Identität verschiedener Geschäftsbereiche wahren - darunter Balta, Domo Floorcoverings, ITC u. Balterio, sowie der Marken Berclon, Line A, Captiqs, Modulyss und Balterio. Nach der Transaktion wird der gesamte Umsatz von Balta ca. 700 Millionen Euro betragen und insgesamt ca. 4.000 Mitarbeiter werden in der Gruppe beschäftigt, vor allem in Belgien, in der Türkei und in den Vereinigten Staaten.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: