Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1397 jünger > >>|  

Tarifabschluss im Garten- und Landschaftsbau

  • Entgelterhöhungen ab 1. September 2010
  • 2,5 Prozent Ost
  • 2,0 Prozent West

(22.8.2010) Die Tarifvertragsparteien im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) und die Industriegewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU), haben sich in der zweiten Tarifverhandlungsrunde auf Erhöhungen der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen mit einer zwölfmonatigen Laufzeit geeinigt.

Ab 1. September 2010 erhalten die Beschäftigten in den neuen Bundesländern eine Lohnerhöhung von 2,5 Prozent und die Beschäftigten in den alten Bundesländern eine Erhöhung von 2,0 Prozent. "Wir Arbeitgeber haben in unserer grünen Branche unsere sozialpolitische Verantwortung unter Beweis gestellt", kommentierte Egon Schnoor, der BGL-Tarifausschussvorsitzende, das Ergebnis. "Mit dieser Entgelterhöhung erhalten Arbeitnehmer und Auszubildende deutlich mehr Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen. Unsere Mitarbeiter und Auszubildenden sind das wichtigste Kapital in unseren Betrieben und nur mit ihnen konnten in unserer kleinstrukturierten mittelständischen Branche die Finanz- und Wirtschaftskrise der vergangenen Jahre sowie lange und harte Winter überwunden und aufgefangen werden. Mir wäre zwar ein längerfristiger und damit höherer Abschluss für die zu erwartenden schwierigen Zeiten der kommenden Jahre lieber gewesen. Dies war leider mit der IG BAU nicht zu vereinbaren."

Neben den vereinbarten Entgelterhöhungen wurde die unterste Lohngruppe in den Lohntarifverträgen der alten und neuen Bundesländer individuell festgelegt. Danach ist die unterste Lohngruppe 7.6 erhöht worden ...

  • für die alten Bundesländer von 8,32 auf 8,50 Euro und
  • für die neuen Bundesländer von 7,82 Euro auf 8,00 Euro.

Die Entgelttarifverträge im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau sind erstmalig zum 31. August 2011 kündbar.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: