Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1500 jünger > >>|  

Briefkastenanlagen speziell für die Montage an Zäunen

(7.9.2010) Ein Zaun soll vor allem eines: das Betreten des Grundstücks durch Unbefugte verhindern. Darauf abgestimmte Briefkastenanlagen bietet u.a. die Firma Max Knobloch Nachf. GmbH an. Sie sind individuell gefertigt und werden für jede Umzäunung maßgeschneidert.

Bei der Wahl einer Zaunbriefkastenanlage für Mehrfamilienhäuser oder Gewerbeimmobilien steht nicht nur die Optik im Mittelpunkt. Auch funktionale Gesichtspunkte sind zu beachten - möglicherweise sogar mehr als bei freistehenden Anlagen. Und so gibt es Briefkastenanlagen in ganz verschiedenen Ausführungen - angefangen bei den Materialien und Farben über die Profilverkleidungen und Befestigunsmöglichkeiten bis hin zu Abdeckungen und kleinen Dächern: Für einen stimmigen Gesamteindruck im Eingangsbereich werden Anlagen in ...

  • eloxiertem Aluminium,
  • Edelstahl oder
  • RAL-pulverbeschichtet

... für eine witterungs- und diebstahlgeschütze Aufbewahrung der Post angeboten. Auch individuelle Kombinationen wie zum Beispiel farbig lackierte Anlagen mit kontraststarken Einwurfklappen aus Edelstahl sind möglich. Ein- und Durchgravuren sowie Beschriftungen können von hinten beleuchtet werden. Die Postentnahme erfolgt wahlweise von vorn oder hinten.


Mit der Kalkulations- und Grafiksoftware bietet das Unternehmen eine zusätzliche Serviceleistung und die Möglichkeit, Zaunbriefkastenanlagen vorab in einer 3-D-Ansicht zu visualisieren. Kosten können damit frühzeitig kalkuliert werden.

Weitere Informationen können per E-Mail an Max Knobloch Nachf. GmbH angefordert werden; siehe zudem "Neuer Designline-Katalog von Max Knobloch" vom 7.5.2010.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: