Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1524 jünger > >>|  

120 Euro Bonus für Tecalor-Warmwasser-Wärmepumpe

<!---->(9.9.2010; geändert am 10.9.) Der zweitgrößte Kostenfaktor für Energie in einem bundesdeutschen Haushalt ist nach wie vor die Warmwasserbereitung. Allein zum Duschen, Baden und Händewaschen verbraucht jeder cirka 45 Liter am Tag. Besonders Familien mit Kindern sind dankbar für wirkungsvolle Sparkonzepte. Hier setzen die Wärmepumpenspezialisten von Tecalor aus Holzminden an. Bis zum Jahresende 2010 belohnen sie die Entscheidung für die Warmwasser-Wärmepumpe TTA 300 mit einer Direktprämie von 120 Euro, die der Bauherr nach der Installation unter Vorlage der Rechnung seines Fachhandwerkers vom Hersteller erhält. Das sind in etwa die Kosten für die Warmwasserbereitung mit dieser Technik über ein ganzes Jahr.

Das Gerät, vorgesehen für die Innenaufstellung beispielsweise in einem Kellerraum, nutzt die Wärme aus der Umgebungsluft, so dass außerhalb der Heizperiode die eigentliche Heizung ganz abgeschaltet werden kann. Das kompakte Gerät (660 x 688 x 1.792 mm) verfügt über einen integrierten Speicher von etwa 300 Litern.

Wahlweise kann die TTA als SOL-Variante auch mit Solarkollektoren kombiniert werden, was die Effizienz noch steigert. Die Luft-Wasser-Wärmepumpe soll laut Tecalor sehr leise arbeiten und leicht zu bedienen sein. Sie ist mit einer Zeitschaltuhr ausgestattet, um für Spitzenzeiten eine Zusatzheizung für die Warmwasserbereitung zu programmieren.

Übrigens: Die Warmwasser-Wärmepumpe entfeuchtet ganz nebenbei die Raumluft; gerade in älteren Wohnhäusern ist das ein spürbarer Zusatznutzen bei der Aufstellung in Kellerräumen.

Weitere Informationen zur Warmwasser-Wärmepumpe TTA 300 können per E-Mail an Tecalor angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: