Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1544 jünger > >>|  

GaLaBau 2010 ... gestartet mit neuem Aussteller-Rekord


bereits der erste Tag war gut besucht  

(16.9.2010; GaLaBau-Bericht) Ausstellerrekord auf der GaLaBau. "Die europäische Leitmesse für das Planen, Bauen und Pflegen mit Grün, hat die 1.000er Marke geknackt", freut sich Rolf Keller, Mitglied der Geschäftsleitung NürnbergMesse. Erstmals präsentieren sich auf der Fachmesse für Urbanes Grün und Freiräume vom 15. bis 18. September 2010 im Messezentrum Nürnberg 1.075 Aussteller (2008: 983 Aussteller). Landschaftsgärtner, Landschaftsarchitekten und öffentliche Auftraggeber können sich in elf Messehallen über neue Produkte und Trends informieren. Parallel dazu finden statt die beiden Fachteile ...

  • PLAYGROUND sowie
  • 2. Deutsche Golfplatztage.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Sonderschauen, Fachtagungen, Preisverleihungen und Wettbewerben macht die GaLaBau zum wichtigsten Treffpunkt der "grünen Branche".

"Die erfreuliche Steigerung von rund 10% auf Seiten der Aussteller ist auf ein Wachstum in nahezu allen Segmenten zurückzuführen", so Keller weiter. Die Aussteller kommen aus 29 Ländern, nach Deutschland vor allem aus Italien, den Niederlanden, Österreich und Belgien. Rund 60.000 Fachbesucher werden an den vier Messetagen erwartet.

Fachteil PLAYGROUND: Spielend Kontakte knüpfen und pflegen

Inzwischen fest auf der GaLaBau-Messe etabliert ist der Fachteil PLAYGROUND in Halle 1. Dort präsentieren rund 90 Hersteller von Spielplatzgeräten und Freizeitanlagen ihre Neuheiten. Dass Spielplatzbau und GaLaBau Hand in Hand gehen, zeigt das Beispiel des Wettbewerbs "Grüne Spielplätze", der zum ersten Mal von der Initiative "Die Grüne Stadt" organisiert wird. Ziel des Wettbewerbs ist, vorbildliche Spielplätze vorzustellen, bei denen eine abwechslungsreiche, standortgerechte und qualitative Grüngestaltung eine zentrale Rolle spielt. Die Gewinner des Wettbewerbs werden am Freitag, 17. September, ausgezeichnet.


Außerdem gibt es in Halle 1 wieder eine Sonderschau, die der Bundesverband der Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller (BSFH) organisiert. Dieses Jahr mit dem Titel "Spielpunkte - modernes Spielen in der City". Im Fokus der Sonderschau steht die Frage, wie Spielplätze für Jugendliche ab etwa elf Jahren gestaltet sein sollten, um bei dieser Zielgruppe anzukommen.

2. Deutsche Golfplatztage: Der Ball rollt weiter

Golf liegt im Trend: Die Zahl der Golfspieler steigt seit Jahren. Derzeit pitchen, chippen und putten rund 600.000 Golfspieler auf 700 Anlagen in Deutschland. Um Planung, Bau und Pflege von Golfanlagen geht es auf den 2. Deutschen Golfplatztagen. Über 100 Aussteller zeigen, was dafür gebraucht wird. Zentrale Anlaufstelle der 2. Deutschen Golfplatztage ist der Meeting-Point in Halle 4A, auf dem sich die führenden Verbände präsentieren:

Am 16. und 17. September findet parallel zur Messe der Golfkongress im CCN Ost statt.

Neu: Sonderschau "Baumpflege und Baumklettern"

Bäume zu erhalten und zu pflegen ist die Aufgabe von Baumkletterern. Sie schneiden unter anderem Totholz aus, bringen Kronensicherungen an oder tragen, falls nötig, einen Baum stückweise von oben ab. Die Vorteile liegen auf der Hand: Baumklettern ist eine kostengünstige Methode, die mit relativ geringem Aufwand verbunden ist und auch unter schwierigen Bedingungen, z.B. auf unwegsamem Gelände, umsetzbar ist. Auf der Sonderschau "Baumpflege und Baumklettern" in Halle 7A, Stand 402, gibt es Fachvorträge, Vorführungen und allerlei Nützliches für Baumkletterer. Besucher haben die Möglichkeit, unter Anleitung Klettertechniken an einem speziellen Gerüst (Rigg) selbst auszuprobieren.

ELCA-Trendpreis "Bauen mit Grün"

Die GaLaBau ist nicht nur eine umfassende Produktschau. Die Messe greift stets auch in Form eines vielfältigen Rahmenprogramms, organisiert durch den ideellen Träger der GaLaBau, dem Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL), aktuelle Entwicklungen und Trends auf. So wird auch 2010 der ELCA-Trendpreis "Bauen mit Grün" verliehen. Mit der Verleihung dieses internationalen Trendpreises wollen ELCA (European Landscape Contractors Association) und BGL gemeinsam die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Bauherren, Landschaftsarchitekten und Landschaftsgärtnern fördern. In diesem Jahr geht der Preis nach Tschechien - siehe auch Beitrag "ELCA-Trendpreis "Bauen mit Grün" für historische Gartenanlagen" vom 16.9.2010:

Landschaftsgärtner-Cup: Wer ist der Beste im Land?

Ebenfalls fester Bestandteil des Messeereignisses ist der Landschaftsgärtner-Cup. Beim bundesweiten Berufswettbewerb treten am 16. und 17. September in Halle 2 die besten Landschaftsgärtner-Auszubildenden der Länder an, um ihr fachliches Können unter Beweis zu stellen und das "Deutsche Meisterteam" zu ermitteln, das an der Weltmeisterschaft teilnehmen wird.

GaLaBau-Innovationsmedaille

Sie gilt inzwischen als Qualitätssiegel in der grünen Branche: Die GaLaBau-Innovationsmedaille. Auch in diesem Jahr werden neue und fortschrittliche Produkte und Verfahren für den Bau und die Pflege landschaftsgärtnerischer Anlagen mit dieser Medaille ausgezeichnet.


Für Gardena ist der automatische Garten ein "Megatrend" und kooperiert mit Busch-Jäger

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: