Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1748 jünger > >>|  

Große Parkett-Flächen im Objektbereich ohne störende Trennfugen

(23.10.2010) In öffentlichen Bereichen und gewerblichen Gebäuden wie Einkaufszentren oder Büros sind die Anforderungen an einen Bodenbelag besonders hoch. Dieser sollte nicht nur gut aussehen, sondern auch großen Belastungen standhalten. Zudem bedarf es einer durchgängigen und stabilen Verlegung zwischen verschiedenen Räumen. Der Parketthersteller Kährs bietet hierfür eine neue leimfreie Verriegelungstechnik für eine Vielzahl seiner Kollektionen an. Damit sollen sich Echtholzböden schnell und sicher verlegen lassen.

Schon bisher erleichterte das Woodloc-Verbindungssystem die Verlegung von Parkett. Die Dielen werden mechanisch zusammengefügt und nicht miteinander verleimt. Jetzt hat der schwedische Hersteller die Lösung weiterentwickelt. Durch die neue Stirnseitenverbindung auf Basis einer speziellen Fold-Down-Methode, lassen sich nun auch große Flächen von bis zu 1.250 m² problemlos ohne störende Trennfugen - wie etwa bei Türdurchgängen - mit Echtholzböden verlegen. Kährs Parkett bietet sich darum auch für Ausschreibungen im Objektbereich an.

Die einzelnen Dielen werden dank Woodloc 5S längsseitig von oben eingelegt und miteinander verklipst. Die Feder der nächsten Dielenreihe drückt durch ihre Hebelwirkung den Verschlussriegel zu. Parkett lässt sich so - je nach Anforderung - vollflächig verklebt oder schwimmend verlegen. Die Oberfläche bleibt bei der Verlegung zudem unbeschädigt, da Werkzeuge wie Klopfholz, Hammer oder Unterlagskeil nicht mehr zum Einsatz kommen.

Der so verlegte Echtholzboden soll laut Kährs "äußerst stabil" sein. Die optimierte Woodloc-Nase erziele eine "extrem hohe" Schließkraft der Stirnverriegelung. Und auch aus ökologischer Sicht versteht sich Woodloc 5S als gute Wahl: Der Verschlussriegel besteht aus einem Holzkompositmaterial, während andere Fold-Down-Verbindungen meist aus Kunststoff gefertigt sind.

Weitere Informationen zu Parkett im Gewerbe- und Objektbereich sowie zu Woodloc 5S können per E-Mail an Kährs angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)