Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/2046 jünger > >>|  

Neue 8,4 Watt LED-Lampe als Alternative zur 60 Watt-Birne

(9.12.2010) Mit 8,4 Watt ist die neueste E-Core LED-Lampe von Toshiba ab sofort im Handel erhältlich. Dank E27-Sockel versteht sie sich als leistungsstarke und umweltfreundliche Alternative zur herkömmlichen 60 Watt-Birne. Die E-Core 8,4 Watt verspricht je nach Lichtfarbe einen Lichtstrom von 600 bzw. 650 Lumen und ist in den Farbtemperaturen warmweiß und kaltweiß jeweils zum Listenpreis von 44,95 Euro verfügbar. Durch ihren schlanken Hals sollte die Lampe in nahezu jede Leuchte passen, in der auch eine klassische Glühbirne Platz fand; allerdings ist sie mit 135 g erheblich schwerer.

"Unsere E-Core 8,4 Watt erzielt einen Lichtstrom bis zu 650 lm (Lumen) und ist damit der zeitgemäße Ersatz von herkömmlichen 60W-Birnen", erklärt Thomas Heider, Head of Sales and Marketing bei Toshiba New Lighting Systems. "In den Messungen eines Kunden, des LED-Spezialisten Lumitronix, erreichte die kaltweiße Version sogar einen Lichtstrom von 840 lm und die warmweiße 740 lm, was einer Effizienz von bis zu 100 lm/W entspricht. Damit ist unsere E-Core 8,4W aus Sicht von Lumitronix die derzeit effizienteste E27-LED-Lampe in dessen Angebot. Als japanischer Hersteller sind wir in den Aussagen zu unseren technischen Daten generell sehr konservativ, was diesen für die Kunden positiven Unterschied erklärt."

Die E-Core LED-Lampen bieten volle Leuchtkraft direkt nach dem Einschalten. Es soll zudem ein geringeres Bruchrisiko durch eine spezielle Acrylbeschichtung bestehen; auch sei die LED-Birne dank moderner Halbleitertechnik unempfindlich gegenüber Stößen und Vibrationen. Die Lampe ist laut Toshiba zu fast 100 Prozent recyclebar und im Gegensatz zu konventionellen Kompaktleuchtstofflampen (sprich: Energiesparlampen) quecksilberfrei. Außerdem soll die Toshiba E-Core LED-Birne fast keine UV- und Infrarot-Strahlung erzeugen.

Die neue 8,4W E-Core rundet das bereits erhältliche Sortiment mit 3,5 und 5,5-Watt LED-Lampen (ab 15.95€) nach oben ab.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)