Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/2048 jünger > >>|  

Ab dem Leuchtenprogramm 2011/2012 bietet Wila fünfjährige Garantie


Andreas Henrich, Geschäftsführer der WILA Lichttechnik GmbH  

(9.12.2010) Mit dem Start des neuen Leuchtenprogramms 2011/2012 gewährt der Iserlohner Leuchtenhersteller Wila Lichttechnik GmbH auf alle Katalogprodukte eine fünfjährige Garantie.

Der jetzt verfügbare 416 Seiten starke Katalog präsentiert mit seinem verbesserten Handling nicht nur ein neues und umfangreiches LED-Programm. Der Katalog bietet auch Einblick in die Unternehmensstrategie der Marke Wila, die von dem Ziel der Nachhaltigkeit geprägt ist. So wurde der neue Katalog klimaneutral mit mineralölfreien Druckfarben auf so genanntem PEFC Papier (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes) gedruckt, also auf Papier aus nachweislich regionaler und nachhaltiger Waldwirtschaft.

Andreas Henrich, Geschäftsführer der Wila Lichttechnik GmbH, zu der Ausrichtung des Unternehmens: "Als Spezialist für professionelle und hochqualitative Lichtlösungen stellen wir dem Markt nachhaltige und energieeffiziente Produkte zur Verfügung. Diesen Anspruch entwickeln wir mit entsprechenden Nachhaltigkeitsstrategien für Umwelt und Klimaschutz auch in unserem eigenen Unternehmen ständig weiter. So streben wir zum Beispiel für unsere gesamten internen Prozesse relativ kurzfristig die CO₂-Neutralität an. Und zukünftig werden alle diesbezüglichen Aktivitäten in einem jährlichen Nachhaltigkeitsbericht offen und transparent kommuniziert."


Die kraftvollen LED-Downlights E Connect Nero Power von WILA zur Allgemeinbeleuchtung bieten einen Leuchtenlichtstrom bis 3900 lm. Für eine hohe Performance und Lebensdauer wird die Wärme mittels Passivkühlung über Heatpipes und Kühllamellen abgeführt. (Bild vergrößern)

Zum neuen Leuchtenprogramm 2011/2012

Die aktuellen lichttechnischen Neuheiten aus dem Hause Wila kommentiert Andreas Henrich mit den folgenden Worten: "Wir sind auf Lichtlösungen im Bereich von Büro- und Verwaltungsgebäuden, oder auch sozialen Institutionen, Schulen und Bildungsträgern spezialisiert. Die neue Ära des Zusammenwachsens von Licht und Elektronik hat bei uns zu einem neuen LED-Leuchtenprogramm für diese speziellen Marktbereiche geführt. Die Entwicklung zeigt, dass im Bereich der Lebensdauer und auch bezüglich der Beleuchtungsstärke, der Farbwiedergabe und natürlich des Energieverbrauchs die bisherige konventionelle Beleuchtungstechnik durch die LED bereits ein- und überholt wird. Dies ist jedoch gerade erst der Anfang der Entwicklung. Speziell den lichtplanenden Professionen stellen wir mit unserem neuen Leuchtenprogramm nicht nur innovative und nachhaltige Produkte zur Verfügung, sondern auch die notwendigen gesicherten Planungsdaten." So bietet der neue Katalog nicht nur technische Werte der verwendeten LED-Module, sondern ebenso lichttechnische Planungsdaten der kompletten Beleuchtungssysteme. Auch für alle anderen Produkte werden nun die Ausschreibungstexte detaillierter angeboten und die optionalen Ausstattungen bezüglich energiesparender Komponenten, wie dimmbarer EVGs oder integrierter Präsenzmelder und Tageslichtsensoren, schnell erkennbar präsentiert.

In dem neuen Katalog umfangreich dokumentiert, können die lichtplanenden Professionen direkt auf verschiedenste Lichtkonzepte zugreifen, die bereits in der Praxis erfolgreich realisiert wurden. Das neue Leuchtenprogramm 2011/2012 mit 416 Seiten kann direkt per E-Mail an Wila bestellt werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: