Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0083 jünger > >>|  

Produktion von Bodenbelägen 2010 um 3,2% gestiegen

(24.1.2011; Domotex-Bericht) 2010 wurden in Deutschland Bodenbeläge im Wert von 3.365 Millionen Euro hergestellt. Wie das Statistische Bundesamt anlässlich der Domotex in Hannover nach vorläufigen Ergebnissen mitgeteilt hat, ist das gegenüber 2009 ein Anstieg von 3,2%.

Nachdem der Wert der produzierten Bodenbeläge 2005 bis 2007 zum Teil kräftig gestiegen war, war er im Zuge der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise beginnend mit dem vierten Quartal 2008 unter Druck geraden - und zwar stark. Seit dem zweiten Quartal 2010 gab es nunmehr wieder einen deutlichen Anstieg gegenüber dem jeweiligen Vorjahreszeitraum.

Vom Gesamtwert der im Jahr 2010 produzierten Bodenbeläge entfielen 50,2% auf Bodenbeläge aus Holz (u.a. Laminat und Parkett) und 20,9% auf Teppiche. Der Anteil des Produktionswerts von Bodenbelägen aus Keramik (14,5%) war 2010 etwa gleich groß wie der aus Kunststoff (14,4%).

In den letzten fünf Jahren haben Bodenbeläge aus Holz (+26,8%) und Bodenbeläge aus Kunststoff (+23,3%) stark an Bedeutung gewonnen, während die Produktion von Teppichen (-19,8%) sowie von Bodenbelägen aus Keramik (-3,1%) zurückgegangen ist.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)