Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0104 jünger > >>|  

Planer-Kompendium "Schnittstelle_architektur_wasser"

(26.1.2011; BAU-Bericht) Die Verbindung von Wasser und Baukultur hat seit jeher Architekten, Ingenieure und Landschaftsplaner zu visionären Entwürfen inspiriert. Vor dem Hintergrund veränderter Umwelt- und Wirtschaftsbedingungen erhalten Wasserarchitekturen heute einen besonderen Stellenwert. In dem neuen Planerordner "Schnittstelle_architektur_wasser" dokumentiert ACO Zukunftsszenarien und technische Lösungen. Der Blick richtet sich auf Schnittstellen, die Land von Wasser, Bauwerk von Nässe und Kontrolle von Natürlichkeit trennen.

Im ersten Teil des Kompendiums skizzieren Vordenker der internationalen Architekturszene, wie neuartige Lebensräume am Wasser aussehen könnten. Von der mobilen Insel über schwimmende Häfen bis hin zur Unterwasserstadt spannt sich der Bogen. Die Szenarien sind aufwändig illustriert und zum Teil mit Exklusiv-Interviews aufbereitet. Unter den Projekten:

Im zweiten Teil von "Schnittstelle_architektur_wasser" präsentiert ACO aktuelle Systemlösungen für die Schnittstellen Bad, Keller, Dach, Fassade und Freifläche. Neben technischen Informationen zu den Produkten finden sich hochkarätige Referenzen und Hintergrundberichte, etwa zum Thema Universal Design.

Das Kompendium kann kostenfrei per E-Mail an ACO bestellt werden.

Fachsymposien mit Koen Olthuis

Herausragende Expertise für Wasserarchitekturen besitzt der niederländische Architekt Koen Olthuis, den das Time Magazine zu den einflussreichsten Persönlichkeiten bezüglich der internationalen Wasserentwicklung zählt. Bei zwei Fachsymposien gibt ACO Gelegenheit, den Visionär live zu erleben. Die Termine: Juni 2011 in Rendsburg und im Oktober 2011 in München - siehe auch architektur-wasser.de.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)