Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0145 jünger > >>|  

Zwei Schiefergruben Magog-Broschüren zur Gestaltungsvielfalt von Schiefer

(2.2.2011; BAU-Bericht) Auch wenn in manchen Regionen Schieferdächer Standard sind, mindert das nicht den besonderen Reiz und die edle Ausstrahlung dieses Natursteines. Spaltrau oder geschliffen, in verschiedenen Formen, Größen und Verlegearten - der traditionelle und langlebige Schiefer wirkt immer wieder anders und lässt sich designstark mit Holz, Glas, Aluminium oder Stahl kombinieren.

Gestaltungsvielfalt von Schiefer

Schieferdächer und -fassaden spiegeln immer auch den jeweiligen Zeitgeschmack wider - weshalb passend zu moderner, schnörkelloser Architektur zunehmend die Rechteckdeckung mit ihrer sachlichen und geradlinigen Struktur gewählt wird. Und nicht zu vergessen: Schiefer wird nicht nur für Dächer und Fassadenverkleidungen verwendet, sondern auch zur Aufwertung von Innenräumen.

Als Inspiration und Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Natursteins hat Magog zwei neue Broschüren aufgelegt:

  • Unter der Überschrift Dach und Fassade reichen die Beispiele von altdeutscher und Schuppendeckung bis zu wilder und Recheckdeckung sowie Sonderformaten.
  • Die Broschüre Naturwerkstein zeigt Anwendungsbeispiele für Außen- und Innenböden und Treppen sowie Schiefer als Indoor-Wandverkleidung, Tischplatte, Arbeitsplatte oder Kaminverkleidung.

Die Broschüren können per E-Mail an Schiefergruben Magog angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)