Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0180 jünger > >>|  

Neuauflage: Trennlagen für Stehfalz-Dachsysteme von Rheinzink

(7.2.2011; BAU-Bericht) Rheinzink bietet zukünftig für seine Stehfalz-Dachsysteme eine passende Trennlage an. Nachdem der Hersteller von Titanzink-Dachprofilen strukturierte Trennlagen bereits in den frühen 90er Jahren entwickelt hatte, übernimmt er nun diese Produkte wieder in sein Lieferprogramm.

Stehfalzdach aus Titanzink, Trennlage
Vapozinc (Bild vergrößern)

Mit den strukturierten Trennlagen Vapozinc und AIR-Z stehen geprüfte und langjährig bewährte Trennlagen für den Anwendungsbereich an flach geneigten Stehfalzdächer aus einer Hand zur Verfügung. Dieses Komplettangebot, Bedachungssystem und die passende Trennlage, wird mit einer 5-jährigen Systemgarantie angeboten. Das soll Planern und Handwerkern eine wichtige Sicherheit und den nötigen Rückhalt bei der Produktwahl geben.

Das Produkt Vapozinc (im Bild oben) besteht aus einem geprüften Strukturgeflecht mit unterseitiger Kaschierung und einer diffusionsoffenen Unterspannbahn mit Nahtselbstverklebung.

Bei AIR-Z handelt es sich um ein Strukturgeflecht, das auf einer bereits bauseits vorhandenen Dichtungsbahn aufgebracht wird. Als Anwendungsbereiche nennt Rheinzink flach geneigte Dachbereiche unter 15 Grad Dachneigung, nicht belüftete Dachdeckungen oder in Zusammenhang mit einer Unterkonstruktion aus vollflächigen Holzwerkstoffplatten - z.B. OSB-Platten.

Für detaillierte Informationen stellt Rheinzink entsprechende Konstruktionsbeispiele für alle Anwendungsbereiche seiner Dachsysteme mit den erforderlichen technischen Angaben zur Verfügung. Angeboten werden die strukturierten Trennlagen Vapozinc und AIR-Z über die Rheinzink-Fachgroßhandelspartner.

Weitere Informationen zu Vapozinc und AIR-Z sowie allgemein zu Stehfalz-Dachsystemen können per E-Mail an Rheinzink angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!
weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2014 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)